Weigelt verkauft Creapolis an Paninfo

25. Mai 2007, 09:01
    image

    Ex-Nationalrat Peter Weigelt verkauft seine kleine Web-Firma Creapolis an Kurt Webers Paninfo.

    Ex-Nationalrat Peter Weigelt verkauft seine kleine Web-Firma Creapolis an Kurt Webers Paninfo. Er wird dem Unternehmen aber "weiterhin unterstützend zur Seite stehen", heisst es in einer Pressemitteilung von heute.
    Creapolis ist auf Online-Marketing und -Kommunikation (IP Radio, TV, ...) spezialisiert. Die Firma beschäftigt vier Personen. Alle wechseln zu Paninfo. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    IT-Fachkräftemangel: Wie Wachstum dennoch gelingt

    Der Fachkräftemangel ist akuter denn je, besonders in der IT und Cyber Security. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach entsprechenden Services kontinuierlich. Wie gelingt der Spagat zwischen Wachstum und dem «War of Talents»? Rita Kaspar, Head of HR bei InfoGuard AG, gibt Auskunft.

    image

    Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

    Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

    publiziert am 25.1.2023 4
    image

    "Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

    Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

    publiziert am 25.1.2023
    image

    Datenleck bei der Fremdsprach-App Duolingo?

    In einem Darkweb-Forum werden die Daten von 2,6 Millionen Accounts zum Verkauf angeboten. Doch das Unternehmen bestreitet eine Sicherheitsverletzung.

    publiziert am 25.1.2023