Weitere Millionen für Schweizer Startup Numbrs

11. September 2013, 11:51
  • technologien
  • startup
  • schweiz
image

Das Zürcher Startup-Unternehmen Numbrs, das eine Plattform für Personal Finance Management (PFM) aufbaut, hat jüngst eine erfolgreiche Finanzierungsrunde abgeschlossen.

Das Zürcher Startup-Unternehmen Numbrs, das eine Plattform für Personal Finance Management (PFM) aufbaut, hat jüngst eine erfolgreiche Finanzierungsrunde abgeschlossen. Und zwar investiert das Schweizer Beteiligungsunternehmen Centralway, aus dem Numbrs entstanden ist, 3,8 Millionen Dollar. Centralway hatte bereits zu Beginn des Jahres 7,7 Millionen Dollar in Numbrs investiert.
Wie 'Techcrunch' schreibt, soll das Geld für einen US-Launch Anfang 2014 genutzt werden. Ausserdem eröffne Numbrs eine Niederlassung in New York. Numbrs hat neben dem Schweizer Markt auch Deutschland, Grossbritannien, Singapur und Hongkong im Visier. In London soll demnächst ein Büro eröffnet werden. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Whatsapp putzt sich für Unternehmen heraus

Whatsapp entwickelt seine API weiter und will es Unternehmen leichter machen, den Dienst zu nutzen.

publiziert am 20.5.2022
image

Podcast: Kostenpflichtiges Replay-TV ist wie lineares Fernsehen

In dieser Ausgabe von "Die IT-Woche" sagen wir, warum kostenpflichtiges Replay-TV falsch ist. Zudem erklären wir den gemeinsamen Tarif G12 und was dahintersteckt.

publiziert am 20.5.2022
image

In der Schweiz geht IT-Novum in Allgeier auf

Hierzulande verschwinden die Marke und das Firmenkonstrukt des im letzten Jahr von Allgeier gekauften Open-Source-Spezialisten. IT-Novum Deutschland und Österreich sind nicht betroffen.

publiziert am 19.5.2022
image

UBS baut ihr digitales Angebot aus

Mit der rein digitalen Sortimentslinie Key4 will die Grossbank vor allem Neukunden gewinnen. Man fahre aber keine Neobanken-Strategie.

publiziert am 19.5.2022