Weiterer Orange-Mann zu Sunrise

2. April 2013, 15:49
  • people & jobs
  • sunrise
  • orange
  • verkauf
image

Sebastian Prange wird neues Geschäftsleitungsmitglied bei Sunrise. Er ist für den Vertrieb des Privatkundengeschäfts zuständig.

Sebastian Prange wird neues Geschäftsleitungsmitglied bei Sunrise. Er ist für den Vertrieb des Privatkundengeschäfts zuständig.
Der Verkaufsbereich bei Sunrise wird nach und nach von ehemaligen Orange-Managern übernommen. Bereits Anfangs Februar wechselte der ehemalige Orange-Marketing-Chef Timm Degenhardt für die gleiche Position zur Konkurrenz. Nun kommt ein weiterer hinzu: Sebastian Prange (Foto) wird per sofort Verkaufsleiter bei Sunrise. Davor war er Vice President Consumer Sales in der Geschäftsleitung von Orange.
Prange wird Mitglied der Geschäftsleitung und übernimmt die neu geschaffene Funktion des Chief Sales Officers bei Sunrise. Er ist sozusagen Nachfolger von Andreas Gregori - genau so wie Degenhardt. Gregori verliess das Unternehmen Mitte 2012. Seine Position wurde darauf hin in Marketing- und Verkaufs-Funktionen aufgeteilt, die nun zwei ehemalige Orange-Männer inne haben.
Orange hat diese Veränderung gerade andersrum durchgemacht. Die beiden Verkaufsabteilungen Marketing und Verkauf wurden vereint, wobei Matthias Hilpert sozusagen die Nachfolge von Prange und Degenhardt ist. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023