Weiteres Sesselrücken bei Damovo

29. August 2018 um 09:07
  • people & jobs
  • damovo
  • managed service
image

Nachdem Damovo im Juli einen neuen Schweiz-Chef ernannt hat, vermeldet der Anbieter von Managed Services und Kommunikations-Lösungen nun einen neuen Managing Director für die Central Region.

Nachdem Damovo im Juli einen neuen Schweiz-Chef ernannt hat, vermeldet der Anbieter von Managed Services und Kommunikations-Lösungen nun einen neuen Managing Director für die Central Region. Karl-Heinz Sänger wird künftig die Region, die die Länder Schweiz, Deutschland und Polen umfasst, leiten. Er folgt auf Carl Mühlner, der im Rahmen des abgeschlossenen Investor Eintritts von Eli Global zum neuen Damovo-CEO berufen wurde, teilt das Systemhaus mit.
Sänger bringt laut Mitteilung 25 Jahre Vertriebs- und Management-Erfahrung bei Tradicom, Ericsson und Damovo mit. Zuletzt verantwortete er die Vertriebsregionen Mitte und Süd bei Damovo Deutschland. In dieser Rolle habe Sänger "bedeutende Managed-Service-Kunden gewonnen und somit zu unserem signifikanten Wachstum in Deutschland beigetragen", so Mühlner. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Abacus baut Stellen in Biel ab

Die Softwareschmiede hat rund 90 Mitarbeitende in der Westschweiz. Dort gibt es jetzt aber einen Stellenabbau, von dem jeder Vierte betroffen ist.

publiziert am 21.2.2024
image

Isolutions ernennt einen CISO

Christoph Ratavaara soll Schwachstellen im Unternehmen frühzeitig erkennen.

publiziert am 21.2.2024
image

Peter Amrhyn wird CEO von Swisscom Trust Services

Nik Fuchs gibt die Leitung der Sparte für elektronische Unterschriften im März ab. Seine Position übernimmt der ehemalige CTO Peter Amrhyn.

publiziert am 20.2.2024
image

Syndicom fordert von Google "seriöse Personalplanung"

Die Gewerkschaft kritisiert die dritte Entlassungswelle innert Jahresfrist. Das Konsultationsverfahren dazu ist nun abgeschlossen.

publiziert am 19.2.2024