Weniger Umsatz, mehr Gewinn bei Novell

28. August 2009, 11:46
image

Der Umsatz des amerikanischen Softwarekonzerns Novell ist im dritten Quartal um zwölf Prozent auf 216 Millionen Dollar gefallen.

Der Umsatz des amerikanischen Softwarekonzerns Novell ist im dritten Quartal um zwölf Prozent auf 216 Millionen Dollar gefallen. Trotzdem kann der Konzern einen Gewinn von 17 Millionen Dollar verbuchen, nachdem er in der Vorjahresperiode noch ein Minus von 15 Millionen Dollar vermelden musste.
Ausser der Linux-Sparte, die um 22 Prozent zulegte, verloren alle Produktebereich Umsätze. So nahmen die Umsätze im Bereich Identity- und Security-Management um 16 Prozent, System- und Ressourcen-Management um 15 Prozent und in der Sparte Workgroup um 12 Prozent ab. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cyber-Angriffe: Einer ernst zu nehmende Gefahr erfolgreich begegnen und ihre Auswirkungen begrenzen

«Sie wurden gehackt und wir sind im Besitz sensibler Daten Ihres Unternehmens. Bei ausbleibender Lösegeldzahlung werden wir die Daten im Darknet zum Verkauf anbieten!»

image

Dell wächst kräftig, rechnet aber mit höheren Kosten

Der US-Konzern profitiert von hoher Nachfrage aus Unternehmen nach Business-PCs, Storage und Networking-Lösungen.

publiziert am 27.5.2022
image

Das Bug-Bounty-Programm von Linkedin wird öffentlich

Bis zu 15'000 Dollar erhält, wer der Social-Media-Plattform hilft, Sicherheitslücken zu finden.

publiziert am 27.5.2022
image

"Die Früherkennung von Bedrohungen wird immer schwieriger"

Pascal Lamia, Leiter der operativen Cybersicherheit im NCSC, erklärt im Interview, warum die Schweiz für Cyberkriminelle attraktiv ist. Und wie er die Bedrohung des Gesundheitssektors einschätzt.

Von publiziert am 25.5.2022