Wer hat das "härteste" Notebook?

26. September 2007, 08:13
    image

    Cola gegen Notebooks: 2:2

    Cola gegen Notebooks: 2:2
    Während wir uns hier vor allem die Ohren wund telefonieren und die Augen rot lesen, scheinen unsere Channelpressekollegen vom 'CRN USA' Zeit für handgreiflichere Recherchen zu haben. Diese trieb die Frage um, welches der von den Herstellern als besonders "hart", beziehungsweise stabil und unempfindlich angepriesene Notebook nun das "tougheste" sei. Um die augeklügelten "Unglücke passieren nun mal"-Tests durchzuführen, wurden nicht nur gleich zwei Redaktoren aufgeboten (Alle anderen, so schätzen wir, kuckten hinter den Kulissen auch zu), sondern auch noch zwei Manager von grösseren VARs, um das ganze neutral zu überwachen. Die faszinierende Fotostrecke dazu findet man hier.
    Die Tester kriegten vier Notebooks in ihre Finger: Ein "TravelMate 4720" von Acer, ein Panasonic "Toughbook CF-Y5" von Panasonic, ein "Tecra A9-S9017" von Toshiba und ein "Latitude D630" von Dell. HP und Lenovo wollten nicht mitmachen. Die Notebooks mussten vier realistische Tests überstehen: "Über das Kabel stolper", "Schlüpfrige Hände", "Cola am Arbeitsplatz" und "Die Treppe runterschmeiss (im gepolsterten Rucksäckchen)".
    Um es kurz zu fassen: Stösse und die Stürze auf harten Büroboden überstanden die Testobjekte problemlos. Das Cola aber erwies sich als wesentlich härtere Herausforderungen für die Probanden. Die getesteten Notebooks von Acer und Toshiba überstanden einen halben Becher auf die Tastatur geleertes Cola, die von Dell und Toshiba gaben den Geist auf – wer weitere Details wissen will, liest am Besten den englischen Originalartikel von 'CRN'. (Hans Jörg Maron

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022 7
    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

    Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022 2