Werden nun auch Macs zu Botnet-Zombies?

17. April 2009, 13:36
  • security
  • apple
  • symantec
image

Wie Sicherheitsspezialisten von Symantec mitteilen, haben Sie Hinweise auf das erste auf Mac-Computern basierende Botnet gefunden.

Wie Sicherheitsspezialisten von Symantec mitteilen, haben Sie Hinweise auf das erste auf Mac-Computern basierende Botnet gefunden. In auf Tauschbörsen angebotenen Raubkopien von iWork und Photoshop CS4 haben die Forscher einen Trojaner namens "OSX.Trojan.iServices" in den Varianten A und B gefunden, berichtet das Onlineportal 'ZDNet'.
Symantec bezeichnet den Fund als "ersten, wirklichen Versuch, ein Mac-Botnet zu etablieren", der allerdings nicht mehr ganz neu ist, wie zum Beispiel der drei Monate alte Blogeintrag von Pete Yordell zeigt. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Trend Micro: 88% der Schweizer Unternehmen von Cyberangriffen betroffen

Die Wahrscheinlichkeit für einen Angriff auf ein Unternehmen wird immer grösser und die Bedrohungslage immer unübersichtlicher.

publiziert am 21.11.2022
image

Emil-Frey-Angreifer erpressten weltweit 100 Millionen Dollar

FBI und CISA haben einen Bericht zur Ransomware-Bande Hive veröffentlicht. Emil Frey bezahlte wohl nicht, doch viele andere Opfer taten es.

publiziert am 18.11.2022
image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022
image

IT-Problem: Kriminelle bestehlen St. Galler Kantonalbank

Beim Ostschweizer Institut konnte ein Konto stark überzogen werden. Der Grund war laut SGKB eine "sehr spezifische Latenz".

publiziert am 18.11.2022