Westschweizer Mediamatiker taufen sich um

21. November 2014, 14:25
  • politik & wirtschaft
  • ict-berufsbildung
image

Der Verband der Westschweizer Mediamatiker nannte sich bisher ARoMe (Association Romande des Médiamaticien(ne)s.

Der Verband der Westschweizer Mediamatiker nannte sich bisher ARoMe (Association Romande des Médiamaticien(ne)s.) Nun tauft er sich neu ICT Médiamatique romande und schmückt sich mit dem Logo von ICT-Berufsbildung Schweiz. Das macht Sinn, denn ARoMe gehört zu den Gründungsmitgliedern von ICT-Berufsbildung. Man sollte die Westschweizer Mediamatiker nicht unterschätzen: Sie bieten jährlich rund 350 Lehrstellen an. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neue nationale EPD-Plattform

Bis Ende Jahr soll in 200 Schweizer Apotheken ein elektronisches Patientendossier eröffnet werden können.

publiziert am 17.8.2022
image

CMI-Gruppe komplettiert sein Portfolio für Schul-Software

Diesmal haben die Schwerzenbacher den auf Schulkommunikation spezialisierten Anbieter Klapp übernommen. Die Firma bleibt eigenständig und wird weiter von Elias Schibli geführt.

publiziert am 17.8.2022
image

Crealogix verkauft die E-Learning-Tochter

Swiss Learning Hub wird vom Investor Blue8 und dem bestehenden Management übernommen. CEO Urs Widmer äussert sich zu den Plänen.

publiziert am 17.8.2022
image

Tech-Lieferkette: Nun sorgt auch noch die Hitzewelle für Probleme

Einige Laptop- und Lithium-Produktionsstätten in China könnten zeitweise nicht mehr mit Strom versorgt werden.

publiziert am 16.8.2022