Wich weg von sunrise

20. Februar 2008, 09:32
  • people & jobs
  • sunrise
image

Ex-Swisscom-Mann René Fischer wird neuer Chef des Geschäftskundenbereichs.

Ex-Swisscom-Mann René Fischer wird neuer Chef des Geschäftskundenbereichs.
Plötzlicher Abgang bei sunrise: Carl Wich, der vor etwas mehr als einem Jahr zu sunrise stiess als Chef des Geschäftskundenbereichs amtete, verlässt das Unternehmen per sofort und unter leichten Nebengeräuschen: Der Grund waren gemäss sunrise "unterschiedliche Auffassungen über die Umsetzung der Strategie."
Carl Wich hatte vor seiner Zeit bei sunrise von 1999 bis Anfang 2006 bei Siemens gearbeitet und zuvor bei IBM, DEC und AT&T/NCR.
Jens Alder, der ehemalige Swisscom-Chef ist seit Mitte 2006 ein weiterer früherer Swisscom-Mann bei sunrise in die Geschäftsleitung aufsteigt. René Fischer zuvor CEO von Swisscom Solutions kam Mitte des letzten Jahres, zuerst als interimistischer CFO, zu sunrise. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Stefan Arn will kürzer treten

Einer der prägenden IT-Leute der UBS gibt sein Amt ab, wie 'Finews' berichtet.

publiziert am 19.5.2022
image

ETH ernennt neue Professoren für Informatik und Digitalisierung

Die neu Ernannten beschäftigen sich mit Algorithmen, datengeschützten Analyseverfahren oder den gesellschaftlichen Auswirkungen der Digitalisierung.

publiziert am 19.5.2022
image

Sechs neue Vortsandsmitglieder für Digitalswitzerland

Zwei Vertreterinnen von Google, die CEO der CSS und die COO der UBS Schweiz sowie Vertreter von Migros und Swico gehören neu zum Gremium.

publiziert am 19.5.2022
image

SAP-Mitgründer Hasso Plattner noch 2 Jahre Aufsichtsratschef

Trotz Unruhe unter den Aktionären wegen der Missachtung des Rotationsprinzips ist der grosse alte Mann der SAP abermals als Vorsitzender des Aufsichtsrats bestätigt worden.

publiziert am 19.5.2022