Wie lange bleibt Raiffeisens E-Banking noch down?

17. März 2011 um 16:26
  • rechenzentrum
  • raiffeisen
  • datenbank
image

Tag vier vergeht und nichts geht.

Tag vier vergeht und nichts geht.
Für Raiffeisen-Kunden war es bisher wohl keine gute Woche. Mindestens seit Montag nicht - mittlerweile hat es die Panne auf alle Schweizer Medienkanäle geschafft.
Und auch heute werden Raiffeisen-Kunden wohl keine Online-Zahlungen machen können. Raiffeisen-Sprecher Franz Würth um 17 Uhr gegenüber inside-it.ch: "Wir hoffen, innert nützlicher Frist das Problem zu lösen." Eine Frist nannte er aber nicht. Man habe den Fehler zwar lokalisiert, zurzeit seien Spezialisten aber noch daran, Komponenten auszutauschen. Details wollte Raiffeisen nicht nennen.
Wie der E-Banking-Verantwortliche von Raiffeisen, Pascal Dürr, auf Twitter hatte er gemeldet, dass bis zu 30 Personen in der Nacht im Einsatz waren. Raiffeisen hat zurzeit 700'000 E-Banking-Kunden.
Derweil wird in der Banken-Szene über die mögliche Ursache spekuliert. Es wird etwa an die Panne vor zirka sieben Jahren erinnert, als der Fehler ebenfalls bei der Datenbank lag. Im aktuellen Fall sprach Raiffeisen anfänglich explizit von einem Datenbankproblem. Erst gestern wurden auch noch Betriebssystem und Netzwerk als Fehlerquellen genannt. Laut Raiffeisen besteht bei der jetzigen Panne allerdings kein Zusammenhang zum früheren Ausfall. Andere Quellen sagen, das Problem liege bei Servern, die schlicht zu knapp bemessen seien. Bei zu vielen Anfragen breche das ganze System zusammen.
Klar scheint bislang nur eine Sache: Es soll sich nicht um einen Hackerangriff handeln. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Die bewegte Geschichte der Thurgauer Kantons-Rechenzentren

Die Thurgauer Kantonalbank will das RZ des Amts für Informatik nicht mehr beherbergen. Es zieht an einen altbekannten Ort.

publiziert am 21.8.2023
image

Bedag holt Leihpersonal für über 15 Millionen Franken

Der kantonseigene Berner IT-Dienstleister findet aber nicht alle benötigten Fachkräfte. Für Unterstützung im Bereich IT-Security ist kein Angebot eingegangen.

publiziert am 18.8.2023
image

Neuer Schweiz-Chef für RZ-Spezialist NorthC

Patrik Hofer hat am 1. August 2023 die Leitung von NorthC in der Schweiz übernommen. Er kommt vom Konkurrenten Green.

publiziert am 16.8.2023
image

Intels Talfahrt verlangsamt sich

Der Halbleiter-Konzern konnte im letzten Quartal wieder Gewinn verbuchen. Intel zeigt sich optimistisch, aber noch harzt es mancherorts. Der Umsatz fiel erneut.

publiziert am 28.7.2023 2