Wie vergiftet ist mein Wohnort?

11. April 2006, 15:11
  • channel
  • netcetera
  • ergon
image

Als langjähriger Bewohner der Zürcher Stadtkreise 4 und 5 kann es einem Angst und Bang werden, wenn man die brandneue kantonale Karten-Applikation des --http://www.

Als langjähriger Bewohner der Zürcher Stadtkreise 4 und 5 kann es einem Angst und Bang werden, wenn man die brandneue kantonale Karten-Applikation des Altlasten-Katasters des Kantons Zürich aufruft und mit dem GIS-Browser herumspielt. Da hat es - ausgerechnet etwa dort, wo wir unsere bescheidene Bleibe haben - viele blaue Punkte (siehe Screenshot). Und blau ist nicht gut, sondern signalisiert einen "Altlasten-Verdacht".
Hinter der Webapplikation, die uns erschauern lässt, steht ein Online-Erfassungssystem für den "Altlastenverdachtsflächen-Kataster (VFK)" und den "Kataster der belasteten Standorte (KbS)". Mit der Applikation namens "Altlasten-Informationssystem (ALIS)" verwaltet das zuständige kantonale Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft die Daten und tauscht sie und mit Interessierten, wie etwa externe Fachbüros, aus.
Gebaut hat die Applikation unser Technologie-Partner Netcetera zusammen mit der Burgdorfer Geocom, die das geografische Informationssystem integrierte. Wie bei Netcetera üblich basiert das System auf Java Komponenten, ist rasend schnell und stabil. (Christoph Hugenschmidt)
(Interessenbindung: Netcetera hat zusammen mit Ergon auch unsere Internet-Applikation gebaut, weshalb wir uns für einmal erlauben, ganz undistanziert zu loben.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gartner: Nachfrageschwäche für PCs hält an

Sowohl Unternehmen als auch Consumer werden dieses Jahr weiterhin Ausgaben scheuen und ihre alten Geräte länger benutzen, anstatt neue zu kaufen, sagt der Marktforscher.

publiziert am 1.2.2023
image

Opentext: Nach der Übernahme kommen die Entlassungen

Nach dem Merger mit Micro Focus sollen rund 8% der Stellen gestrichen werden.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023
image

HPE zeichnet Schweizer Partner aus

Der Channel trägt 60% zum HPE-Umsatz bei. Auch dieses Jahr ehrt der Hersteller seine besten Schweizer Partner.

publiziert am 31.1.2023