Wie viel haben Win10-Upgrades den PC-Handel gekostet?

15. Juli 2016, 15:15
  • international
  • windows 10
image

Laut einer Schätzung des Marktforschungsunternehmens Gartner, über die --http://www.

Laut einer Schätzung des Marktforschungsunternehmens Gartner, über die 'The Register' berichtet sind rund vier Fünftel der gegenwärtigen Windows-10-User durch den Kauf eines neues PCs zum neuen Betriebssystem gekommen. Ein Fünftel hat die Möglichkeit eines kostenlosen Upgrades von Windows 7 oder 8 genutzt.
Ist ein Fünftel nun viel oder wenig? Schliesslich drängt Microsoft schon seit einem Jahr Anwender von Windows 7 oder 8 mit ziemlich aufdringlichen Pop-Ups zum mehr oder (wie manche behaupten) weniger freiwilligen.
Andererseits dürfte der Anteil der Anwender, die zum neuen Windows gewechselt sind, ohne gleichzeitig einen neuen PC gekauft zu haben, doch viel höher liegen, als bei früheren Windows-Generationen. Der Gartner-Experte Ranjit Atwal glaubt, wie er dem 'Register' erklärte, dass sogar Microsoft nicht damit gerechnet habe, dass so viele Leute auf Windows 10 upgraden und dabei ihren alten Desktop oder PC behalten.
Bei der Einführung von früheren Windows-Generationen konnten PC-Hersteller und -Händler jeweils mit steigenden PC-Verkaufszahlen rechnen. Allerdings waren diese Hoffnungen schon bei Windows 8 (und vorher Windows Vista) weitgehend vergebens. Bei Windows 10 könnte sich der Effekt nun ins Gegenteil gedreht haben. 2014 wurden laut Gartner weltweit 154 Millionen Laptops und PCs für das Consumer-Segment verkauft. Im Jahr 2015, dem Jahr der Einführung von Windows 10, waren es noch 138 Millionen, mehr als zehn Prozent weniger. Auch Gartner wagt allerdings laut 'The Register' keine Schätzung darüber, welcher Teil dieses Rückgangs Windows-10-Upgrades geschuldet ist, und welcher Teil durch andere Markttrends verursacht wurde. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch zwei Wochen nach Cyberangriff bleiben Schweizer Sixt-Telefone unerreichbar

Der Autovermieter meldete Anfang Mai, er habe die Sache im Griff. Doch nach wie vor scheinen nicht alle Probleme behoben zu sein.

publiziert am 16.5.2022
image

Vor 25 Jahren: Computer besiegt Schachweltmeister

Der Sieg von Deep Blue über Garri Kasparow bewegte die Welt und machte die technische Überlegenheit von Computern für viele Menschen plötzlich sichtbar.

publiziert am 13.5.2022
image

Malware wird vermehrt über Suchmaschinen verbreitet

Cyberkriminelle platzieren laut einer Studie ihre Malware ganz oben bei Google und Bing. Phishing-Downloads sollen um mehr als das Vierfache zugenommen haben.

publiziert am 13.5.2022
image

EU und Japan beschliessen eine digitale Partnerschaft

Mit der Partnerschaft soll die Zusammenarbeit in einem "breiten Spektrum digitaler Fragen" vorangetrieben und das Wirtschaftswachstum gefördert werden

publiziert am 12.5.2022