Wieder mal ein Milliardenquartal im Schweizer Outsourcing-Business

2. September 2013, 14:24
  • cloud
  • outsourcing
  • schweiz
  • monitor
image

Acht Abschlüsse, 1,26 Milliarden Franken Vertragswert.

Acht Abschlüsse, 1,26 Milliarden Franken Vertragswert.
Gemäss dem neusten "Sourcing Monitor" des Beratungsunternehmens Active Sourcing hat der Schweizer IT-Outsourcing-Markt wieder einmal ein lebhaftes Quartal erlebt. Acht grosse Vetragsabschlüsse (Vetragswert einzeln mehr als 10 Millionen Franken) läpperten sich laut Active Sourcing im zweiten Quartal dieses Jahres zu einem Gesamtvertragswert (Total Contract Value, TCV) von 1,26 Milliarden Franken zusammen.
Von den acht Vertragsabschlüssen waren vier Neuabschlüsse, die anderen vier teilweise schon seit längerem erwartete Vertragsverlängerungen. Die grössten einzelnen Brocken dürften dürfte dabei die Vertragsverlängerung von Credit Suisse und SBB gewesen sein. Credit Suisse hat den Vertrag für Netzwerkdienstleistungen mit Swisscom und BT für RZ-Dienstleistungen.
Gemäss Active Sourcing deuten die aktuellen Zahlen nach dem lauen vierten Quartal 2012 und dem noch schwächeren ersten Quartal 2013 nun wieder eine gesteigerte IT-Outsourcing-Aktivität im Schweizer Markt an. Allerdings ist es aufgrund der hohen Schwankungen zwischen den Quartalen, die von einzelnen Grossdeals verursacht werden, sehr schwierig, aus den Zahlen längerfristige Trends herauszulesen. (hjm)
(Grafik: Active Sourcing)

Loading

Mehr zum Thema

image

Frisches Kapital für Schweizer Firma Unit8

Das Lausanner Beratungsunternehmen Unit8 bekommt frisches Geld von Sagard Newgen. Die Investitionen sollen "die nächste Wachstumsphase" unterstützen.

publiziert am 9.12.2022
image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Apple riegelt seine Cloud ab und wirft den Schlüssel weg

Der Konzern plant ein rigides Verschlüsselungssystem für den hauseigenen Cloudspeicher. Usern gefällt das, den US-Straf­verfolgungs­behörden hingegen nicht.

publiziert am 8.12.2022