Wilken Schweiz zufrieden

11. Februar 2015 um 16:37
  • channel
  • geschäftszahlen
image

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Schweizer Niederlassung des deutschen Softwareherstellers Wilken den Umsatz gegenüber 2013 steigern.

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Schweizer Niederlassung des deutschen Softwareherstellers Wilken den Umsatz gegenüber 2013 steigern. Man habe 2014 ERP-Kunden der öffentlichen Verwaltung auf das neue, harmonisierte Rechnungsmodell (HRM2) umstellen können. Zudem sei Wilken Schweiz auch mit seiner Branchenlösung für den Tourismus erfolgreich gewesen. Konkrete Zahlen werden nicht genannt.
Auf Gruppenebene konnte Wilken den Umsatz 2014 um drei Prozent auf rund 58 Millionen Euro steigern, gleichzeitig erhöhte sich die Mitarbeiterzahl innert Jahresfrist um knapp 10 Prozent auf 550. (lvb)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Atos findet (französischen) Retter

Das Angebot von Ankerinvestor und Onepoint-Gründer David Layani hat das Unternehmen überzeugt. Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky geht hingegen leer aus.

publiziert am 11.6.2024
image

Ebertlang heisst neu Elovade

Der auch in der Schweiz tätige, deutsche VAD Ebertlang ändert seinen Namen.

publiziert am 11.6.2024
image

Prozess gegen Autonomy-Gründer Lynch endet mit Freispruch

Der jahrelang anhaltende Rechtsstreit endet mit einer Überraschung.

publiziert am 7.6.2024
image

Podcast: Was SAP von US-Anbietern lernen kann

Die erste internationale Episode überhaupt: Wir senden aus Orlando, Florida, und berichten über die Neuheiten der Hausmesse von SAP. Alles zu KI, Cloud und die Realität von Unternehmen, die oft anders ist, als es SAP gerne hätte.

publiziert am 7.6.2024