Will Oracle MySQL-Einheit auslagern?

4. Dezember 2009, 13:43
  • international
  • oracle
  • eu
  • datenbank
image

Nach einem Bericht der 'New York Post' will Oracle der europäischen Kommission vorschlagen, die MySQL-Datenbank-Einheit in eine eigene Geschäftseinheit --http://www.

Nach einem Bericht der 'New York Post' will Oracle der europäischen Kommission vorschlagen, die MySQL-Datenbank-Einheit in eine eigene Geschäftseinheit auszulagern. Der amerikanische Datenbank-Riese Oracle wolle damit den Einwänden der europäischen Wettbewerbsbehörde entgegentreten, die in der Übernahme der MySQL-Mutter Sun Microsystems wettbewerbsrechtliche Nachteile sieht. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Bazl übernimmt EU-Drohnenregeln

Mit den neuen Drohnen-Regeln will der Bund unter anderem die Privatsphäre der Bevölkerung schützen. Insbesondere im Kanton Zürich wartete man schon lange auf verbindliche Regeln.

publiziert am 25.11.2022
image

Musk zieht Twitter aus Brüssel ab

Elon Musk hat offenbar das Brüsseler Büro von Twitter geschlossen. Die Mitarbeitenden, die sich um die Umsetzung der Digitalpolitik der EU kümmern, wurden oder haben gekündigt.

publiziert am 25.11.2022 1
image

Accenture: "Sovereign Cloud ist ein heisses Thema"

Oracle hat eine souveräne Cloud-Region für EU-Kunden und eine Art private Public Cloud angekündigt. Wir haben mit Oracle-Partner Accenture über den hiesigen Markt gesprochen.

publiziert am 25.11.2022
image

Überwachung: Bundesrat lehnt Motion gegen Chat­kontrolle ab

Eine Motion verlangt, Bewohnerinnen und Bewohner der Schweiz vor Massenüberwachung zu schützen. Die Sorge findet beim Bundesrat aber wenig Gehör.

publiziert am 24.11.2022 1