Windows 10 - Das letzte Windows

11. Mai 2015, 13:53
  • technologien
  • windows 10
  • microsoft
image

Windows 10 wird in Form eines Upgrades diesen Sommer gratis für alle Nutzer von Windows 7, Windows 8 respektive 8.

Windows 10 wird in Form eines Upgrades diesen Sommer gratis für alle Nutzer von Windows 7, Windows 8 respektive 8.1 zur Verfügung stehen. Windows-Entwickler Jerry Nixon hat nun einem Bericht von 'Techradar' zufolge an der Ignite-Konferenz bekannt gegeben, dass dies auch die letzte Version eines komplett neu überarbeiteten Betriebssystems sein werde.
Anstatt wie bisher alle paar Jahre eine neue Version von Windows herauszugeben, wird Microsoft künftig Neuerungen in Form von kleineren Software-Updates bringen, so der Bericht weiter. Gerüchten zufolge arbeitet das Unternehmen auch schon an diesen Updates: unter dem Code-Namen "Redstone" wird an einer ersten Aktualisierung von Windows 10 gearbeitet, die im Sommer oder Herbst 2016 auf den Markt kommen soll. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Weltweite M365-Störung – alle wichtigen Dienste stundenlang offline

Betroffen waren unter anderem Azure, Teams, Exchange, Outlook und Sharepoint. Weltweit waren die Dienste für einen halben Tag offline.

publiziert am 25.1.2023 8
image

Wenn Azure nicht wäre, würde Microsoft schrumpfen

Der Konzern gibt sinkende Umsätze bei Software und Spielkonsolen bekannt. CEO Satya Nadella setzt alles auf KI.

publiziert am 25.1.2023
image

Microsoft investiert weitere Milliarden in OpenAI

Der Tech-Gigant unterstützt die Entwickler von ChatGPT mit 10 Milliarden Dollar und beerdigt gleichzeitig den hauseigenen VR-Bereich.

publiziert am 24.1.2023
image

Postfinance beteiligt sich an Zürcher Startup

Properti hat in einer Finanzierungsrunde weitere 3 Millionen Franken eingesackt. Unter den Investoren tummelt sich neu auch Postfinance.

publiziert am 24.1.2023