Windows 8.1 wird Maus- und Tastatur-freundlicher

26. Februar 2014 um 11:35
  • workplace
  • microsoft
  • vendor
  • tablet
image

Microsoft plant ein Update des Updates von Windows 8 und verspricht Verbesserungen für Maus- und Tastatur-Benützer. Und das Betriebssytem wird billiger für Hardware-Hersteller.

Microsoft plant ein Update des Updates von Windows 8 und verspricht Verbesserungen für Maus- und Tastatur-Benützer. Und das Betriebssytem wird billiger für Hardware-Hersteller.
Wer keinen Computer mit Touchscreen hat, mag Windows 8 nicht, denn die Bedienung mit Maus und Tastatur ist im Vergleich zu Windows 7 umständlicher geworden. Und wer einen Computer - zum Beispiel einen Tablet-PC oder ein Smartphone - mit Touchscreen hat, benützt sehr wahrscheinlich nicht Windows.
Also bleibt Microsoft nichts anderes übrig, als zu versuchen, Windows zu einem sowohl-als-auch-Betriebssystem zu machen. Bisher war der Erfolg begrenzt, weder Windows 8 noch Windows 8.1 sind auf grosse Begeisterung gestossen.
Nun soll Windows 8.1 ein Update bekommen und dieser soll Verbesserungen für Maus- und Tastatur-Anwender bringen. Dies versprach Joe Belfiore, der bei Microsoft für die Windows-"Plattformen" auf Smartphones, Tablets und PCs verantwortlich ist, diese Woche auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Dieses Frühjahr - genaueres sagte Belfiore nicht - soll das Update verteilt werden.
Einige der Funktionen für Touchscreens seien nicht wirklich für Maus- und Tastaturen-Interfaces geeignet, gab Belfiore zu. Zukünftig soll es auf dem Startbildschirm Funktionen für die Suche, für die Verwaltung des Stromverbrauchs und für Systemeinstellungen geben. Weiter gibt es (wieder) mehr Funktionen für Rechtsklicks mit der Maus und es wird mit einer "Taskbar" einfacher, Programme zu starten und zwischen Programmen zu wechseln.
Windows 8.1 wird billiger und frisst weniger Ressourcen
Ausserdem bestätigte Belfiore, dass Windows für Hardware-Hersteller günstiger werden soll und weniger Minimalressourcen benötigen wird.
Partner könnten günstigere Hardware anbieten, schreibt er in einem Blogeintrag in dem er sich zudem ausführlich zu den Neuerungen in Sachen Windows Phone 8 äussert. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Bintec Elmeg stellt den Betrieb ein

Der deutsche Netzwerk- und Telekommunikationshersteller Bintec Elmeg ist Geschichte. Alle Bemühungen für eine mögliche Sanierung sind gescheitert.

publiziert am 24.4.2024
image

Fujitsu Schweiz erhält neuen Managing Director

Frédéric Claret kommt von Fujitsu France. Er löst Wilhelm Petersmann ab.

publiziert am 4.4.2024
image

KI-Computer übernehmen den PC-Markt

Geräte mit speziellen Prozessoren für KI-Workloads werden immer beliebter. In den nächsten Jahren soll der Absatz gemäss dem Marktforscher Canalys stark steigen.

publiziert am 19.3.2024
image

Competec hat einen neuen CEO gefunden – bei Media Markt

Stefan Fraude tritt die Nachfolge von Martin Lorenz an. Der neue Competec-Chef hat erst kürzlich Media Markt Schweiz verlassen.

publiziert am 18.3.2024