Windows-Patch macht grosse Troubles

17. Oktober 2005, 07:19
  • workplace
image

Durchqueren Sie für alle übergeordnete Verzeichnisse Berechtigungen.

Durchqueren Sie für alle übergeordnete Verzeichnisse Berechtigungen.
Wie Microsoft Freitagnacht mitteilte, kann einer der am letzten Dienstag von Microsoft online gestellten Patches, der das im Bulletin MS05-051 beschriebene kritische Sicherheitsleck im "Microsoft Distributed Transaction Coordinator" schliesst, Probleme verursachen.
Zum Glück sind anscheinend nur wenige Anwender betroffen, denn wenn man Probleme hat, können sie massiv sein. Angefangen von einer Firewall, die nicht starten will, über einen nicht funktioniertenden Installer, seltsame Fehlermeldungen und einiges mehr bis hin zu einem gänzlich leeren Bildschirm, wenn man versucht sich einzuloggen. Immerhin, so betonte Microsoft, erfülle der Patch seinen ursprünglichen Zweck und schliesse das Sicherheitsleck. Auch wenn also gar nichts mehr läuft – immerhin ist der PC dann sicher. (Verzeiht, liebe Redmonder, aber diese kleine Spitze konnten wir nicht lassen.)
Betroffen sind aber gemäss Microsoft nur die wenigen User, die bestimmte Zugriffsberechtigungen in Com+-Directory-Files geändert haben, die im %windir%\registration-Ordner zu finden sind.
Was man dagegen tun kann, beschreibt Microsoft in einem Knowledge-base-Artikel, den Sie hier finden.
Dazu noch ein kleiner Tipp: Halten Sie sich ans englische Original, wenn Sie wirklich von diesem Problem betroffen sind. Geht man zur deutschen Version, erhält man eine maschinelle Übersetzung. Diese ist zwar anfangs wirklich erstaunlich gut, aber genau da, wo es um die Lösung geht, wird sie dann doch etwas kryptisch. Zum Beispiel findet man die erhellende Anweisung: Durchqueren Sie für alle übergeordnete Verzeichnisse Berechtigungen (ÔList Folder Contentsö) die Leistungssystemlaufwerks%, Leistung-%windir%-% und %windir%\registration enthalten. Also fröhlich ran an die Files und durchqueren. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

publiziert am 13.12.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022