Windows-Phone-Evangelist geht

10. August 2011, 16:10
  • microsoft
image

Charlie Kindel, der zuletzt als "General Manager" für Windows Phone verantwortlich war, verlässt Microsoft und macht sich selbständig, wie 'CRN' USA berichtet.

Charlie Kindel, der zuletzt als "General Manager" für Windows Phone verantwortlich war, verlässt Microsoft und macht sich selbständig, wie 'CRN' USA berichtet. Kindel war 21 Jahre bei Microsoft.
Microsoft lancierte letzten Oktober Smartphones mit dem neuen Betriebssystem Windows Phone 7, scheint damit aber keinen Erfolg zu haben. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Microsoft-User können derzeit nicht mailen

Aufgrund einer Störung bei Outlook.com können Nutzerinnen und Nutzer aktuell keine E-Mails verschicken und empfangen.

aktualisiert am 7.2.2023
image

Exchange-Lücken: NCSC ist gefrustet

Trotz eingeschriebener Warnbriefe sind in der Schweiz immer noch 660 Server ungepatcht. Manchmal wurde die Annahme des Briefes auch verweigert.

publiziert am 6.2.2023 6
image

ChatGPT wächst so schnell wie keine andere App

Der KI-Chatbot bricht Rekorde und verzeichnet 100 Millionen aktive Nutzer innert nur 2 Monaten. Nun soll bald ein Abo-Modell eingeführt werden.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023