Windows Store öffnet seine Tore

14. September 2012, 06:41
image

Ein Jahr Gratis-Zugang für MSDN-Abonnenten.

Ein Jahr Gratis-Zugang für MSDN-Abonnenten.
Microsoft hat den Windows Store - also den Online-Laden für Apps - nun offiziell für alle Entwickler in 120 Märkten weltweit geöffnet. Es können auch aus der Schweiz Applikationen für Windows 8 und Windows RT eingereicht werden. Dies hat Antoine Leblond, Corporate Vice President Windows Web Services, per Blog-Eintrag bekannt gegeben.
MSDN-Abonnementen erhalten über ihre Registrierung (Visual Studio Professional, Test Professional, Premium, Ultimate und BizSpark) einen kostenlosen Entwicklerzugang für ein Jahr ein ähnliches Angebot zur Verfügung.
Sobald am 26. Oktober Windows 8 veröffentlicht wird, sollen Kunden praktisch weltweit Apps im Shop kaufen können, hofft Microsoft. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich wechselt in die AWS-Cloud

Bis 2025 sollen bei der Versicherung rund 1000 Anwendungen auf AWS migriert werden. Damit will Zurich 30 Millionen Dollar im Jahr sparen können.

publiziert am 31.1.2023
image

Hunderte Software-Entwickler sollen ChatGPT trainieren

Wird einfaches Codeschreiben bald obsolet? OpenAI und Microsoft möchten ChatGPT beibringen, beim Schreiben von Code wie ein Mensch vorzugehen.

publiziert am 31.1.2023
image

Hausmitteilung: 1 Jahr nach unserem Relaunch

Wir gingen heute vor einem Jahr mit der neuen Website live. Was ist in dieser Zeit geschehen?

publiziert am 31.1.2023
image

US-Flugchaos: Flugaufsicht ändert Umgang mit IT

Nach der Computerpanne im US-amerikanischen Flugverkehr nimmt die Flugaufsichtsbehörde FAA nun Änderungen an der Datenbank vor.

publiziert am 31.1.2023