Windows XP bald ausrangieren

2. Juni 2010, 15:44
  • gartner
image

Analysten des Marktforschers Gartner raten den Firmen dazu, möglichst noch in diesem Jahr Windows 7 zu testen und dann rasch die Einführung zu planen.

Analysten des Marktforschers Gartner raten den Firmen dazu, möglichst noch in diesem Jahr Windows 7 zu testen und dann rasch die Einführung zu planen. Spätestens 2012 sollte das aktuelle Betriebssystem bei den Unternehmen im Betrieb laufen. Bis zu diesem Zeitpunkt sollte man auch Windows XP von den Rechnern entfernt haben, zumal XP dann bereits viele Anwendungen nicht mehr unterstützte und Ende 2014 dafür auch kein Support mehr zur Verfügung stehen werde.
Gartner hatte in verschiedenen Umfragen festgestellt, dass 80 Prozent der Unternehmen Windows Vista ausgelassen haben. Da Windows XP nun in die Jahre kommt und Windows 8 nicht in Sicht sei, müsse der Wechsel auf Windows 7 geplant werden, erklärte Michael Silver, Vice President und "Distinguished Analyst" bei Gartner: "Windows 7 hat gute Testergebnisse erzielt und viele Kunden planen dessen Einsatz. Es gibt jedoch auch noch einige, die unsicher sind, wann sie beginnen und wie schnell sie die Migration durchführen wollen." Bei einem sauber geplanten Umstieg sollten Unternehmen zusätzlich entscheiden, ob sie Windows 7 auf allen PC, nur auf neuen Geräten oder in einem Mix mit XP einsetzen wollen. Zu warten, bis der Support für Windows XP im April 2014 endet, halten die Analysten jedenfalls für fahrlässig. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Gartner greift der Uni Bern unter die Arme

Die Universität der Landeshauptstadt hat Beraterleistungen bei Gartner Schweiz zugekauft. Warum eigentlich? Wir haben nachgefragt.

publiziert am 19.8.2022
image

Gartner zur Zukunft: NFTs und Metaverse sind ungewiss, bieten aber viel Potential

Die Marktforscher haben den neusten "Hype Cycle" publiziert, spannend finden sie vor allem Technologien im frühen Entwicklungsstadium. Ausgang der Experimente: strittig.

publiziert am 12.8.2022
image

Für Halbleiter brechen härtere Zeiten an

Gartner korrigiert seine Wachstumsprognose für den Chip-Markt nach unten. Im nächsten Jahr soll der Markt sogar schrumpfen.

publiziert am 27.7.2022
image

Inflation und Lieferketten lassen den PC-Markt schrumpfen

Nach dem Aufschwung durch die Corona-Pandemie sind die PC-Verkäufe zuletzt wieder abgesackt. Nun ist es erstmals zu einem Rückgang gekommen.

publiziert am 12.7.2022