"Wink-und-Klick"-Maus

13. Juli 2007, 16:07
  • logitech
image

Der Schweizer PC-Peripherie-Spezialist Logitech hat eine drahtlose Maus mit Bewegungssensor entwickelt.

Der Schweizer PC-Peripherie-Spezialist Logitech hat eine drahtlose Maus mit Bewegungssensor entwickelt. Auf dem Schreibtisch funktioniert sie wie eine "normale" Lasermaus. Man kann sie aber auch frei in der Hand halten und gewisse Multimedia-Anwendungen über Bewegungen steuern. Man kann also über Bewegungen beispielsweise die Lautstärke des Windows Media Player verändern oder in Adobe Photoshop Album zwischen Fotos "blättern." Und natürlich kann man über die Maustasten auch drahtlos (Reichweite: 9 Meter) eine Präsentation steuern.
Die Batterie des Dings (Foto) wird in einer Art Docking-Station aufgeladen. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Logitech wird zum Spielkonsolen-Hersteller

Mit einem Handheld-Gerät, das an den Nintendo Switch erinnert, versucht sich Logitech im Cloud-Gaming-Markt. Es soll noch diese Woche präsentiert werden.

publiziert am 19.9.2022
image

Logitech: Der Pandemie-Profiteur verdient wieder weniger

Die Homeoffice-Pflicht ist zu Ende und damit auch die Rekordzahlen von Logitech. Die Umsätze sind im ersten Quartal des Jahres um 12% zurückgegangen.

publiziert am 26.7.2022
image

Rekordumsatz, aber verhaltene Prognose für Logitech

Die Corona-Pandemie hat den Logitech-Umsatz in ungeahnte Höhen getrieben. Nun ist aber wieder langsames Wachstum angesagt.

publiziert am 3.5.2022
image

Nach Rekord: Logitech-Umsatz vorerst gebremst

Der Umsatz für Computerzubehör ist nach einem Corona-Hoch zurückgegangen. Einbussen verzeichnen vor allem die Bereiche Smart Home, Wearables und Tablets.

publiziert am 25.1.2022