Winti als erste Schweizer Stadt mit Handy-optimierter Webseite

3. Mai 2010 um 15:32
  • mobil
  • smartphone
  • verwaltung
image

Winterthur, die zweitgrösste Stadt des Kantons Zürich, hat eine speziell für die Nutzung mit Mobiltelefonen optimierte Webseite online geschaltet.

Winterthur, die zweitgrösste Stadt des Kantons Zürich, hat eine speziell für die Nutzung mit Mobiltelefonen optimierte Webseite online geschaltet. Man sei damit die erste Schweizer Stadt, die konsequent auf das mobile Internet setze, heisst es in der Mitteilung.
Herzstück der mobilen Website sei die "Heute"-Seite, die über tagesaktuelle News der Stadt, Ausgehtipps sowie kulturelle Veranstaltungen aufliste. Weiter umfasst das Angebot ein Portrait der Stadt, ein Verzeichnis aller Verwaltungsstellen, die jeweils mit einem Klick elektronisch oder telefonisch kontaktiert werden können, und Kurzportraits viele kultureller Institutionen. Ausserdem sei jede aufgeführte Adresse mit dem interaktiven Stadtplan verlinkt.
Die mobile Website ist von den Informatikdiensten der Stadt Winterthur in Kooperation mit anthrazit auf Basis von moPage realisiert worden. (bt)
(Übrigens: Die täglichen IT-News von inside-it.ch und inside-channels.ch gibt es ebenfalls in einer "datenarmen", abgespeckten Version für Handys. Tippen sie in ihrem Handy-Browser einfach "m.inside-it.ch" oder "m.inside-channels.ch" ein.)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das meistverkaufte Handy aller Zeiten

Eine Infografik zeigt die 15 meistverkauften Handys der Welt. Das erste Smartphone landet erst auf Rang 3, zuvorderst findet sich ein Klassiker aus den Nullerjahren.

publiziert am 29.1.2024
image

Bund vereinheitlicht Software für Subventionen

Bis zu 38 Millionen Franken könnte das Projekt kosten. Mit der neuen Lösung will die Verwaltung die Automatisierung erhöhen.

publiziert am 19.7.2023
image

Schweizerische Nationalbibliothek archiviert Wikipedia-Artikel

Die Nationalbibliothek sammelt Artikel mit Bezug zur Schweiz von Wikipedia. Damit will sie einen Beitrag für künftige Generationen leisten.

publiziert am 18.7.2023
image

Schweiz fordert mehr digitale Leistungen in der Verwaltung

Nicht nur beim digitalen Angebot besteht Nachholbedarf, auch in puncto Datenschutz und IT-Infrastruktur gibt es in der Verwaltung noch einiges zu tun.

publiziert am 18.7.2023