Wipro will in der DACH-Region durchstarten

25. November 2014, 13:48
  • channel
  • it-dienstleister
  • outsourcing
image

Der indische IT-Dienstleister und Outsourcer Wipro hat für Clemens Weis den Posten des "Regional Director and General Manager" für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) geschaffen.

Der indische IT-Dienstleister und Outsourcer Wipro hat für Clemens Weis den Posten des "Regional Director and General Manager" für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) geschaffen. Weis ist promovierter Maschinenbauer, hat lange für SAP gearbeitet und zuletzt für den SAP-Berater Itelligence den chinesischen Markt verantwortet. In seiner neuen Funktion bei Wipro wird der 49-jährige Deutsche direkt an Ulrich Meister rapportieren, der im Vorstand von Wipro für das Europa-Geschäft verantwortlich ist.
Zwar betreut der indische Dienstleistungsriese schon seit 2002 insbesondere internationale Firmen unter anderem im Finanz- und Pharmasegment, im Maschinenbau, Handel und der Telekommunikation sowie Energiebranche. Doch mit Weis wolle man in der "wichtigen DACH-Region jetzt durchstarten", wie Wipro mitteilt. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Cisco macht Rekordumsatz und entlässt trotzdem

In einigen Bereichen sollen mehr Leute eingestellt werden, aber dafür sollen andere Bereiche verkleinert werden.

publiziert am 17.11.2022
image

Valantic übernimmt deutschen SAP-Spezialisten Comsol

Die Digitalagentur will mit dem Kauf ihre SAP-Expertise stärken. Comsol verfügt auch über einige Schweizer Kunden.

publiziert am 16.11.2022
image

Igel steigt aus dem Hardware-Business aus

Thin Clients der Marke Igel werden ab Ende März 2023 nicht mehr verkauft.

publiziert am 16.11.2022
image

EU-Kommission untersucht Broadcom-VMware-Deal

Bis zum 20. Dezember will die Europäische Aufsichtsbehörde über das weitere Vorgehen entscheiden. Experten mutmassen, dass der Deal vertieft geprüft wird.

publiziert am 16.11.2022