Wird dieser Mann SBB-CIO?

13. Oktober 2009 um 15:43
  • people & jobs
  • cio
image

Peter Kummer interimistischer Informatik-Chef der Bundesbahnen.

Peter Kummer interimistischer Informatik-Chef der Bundesbahnen.
Einer kleinen Notiz in der soeben erschienenen 'SBB-Zeitung' ist zu entnehmen, dass Peter Kummer (Foto), derzeit Leiter Architecture & Quality, ab dem 1. November 2009 Interimsleiter der SBB-Informatik wird. Wie seit August bekannt ist, wird der bisherige CIO Andreas Dietrich das Unternehmen im Februar 2010 verlassen. Gemäss SBB-Sprecher Reto Kormann bedeutet die Ernennung von Kummer als interimistischer CIO nicht, dass Dietrich bereits weg ist: "Herr Dietrich arbeitet nach wie vor bei der SBB."
Kummer wechselte Anfang 2007 zur SBB. Davor war er bei der Mobiliar-Versicherung als Bereichsleiter Unternehmensarchitektur (Chief Enterprise Architect) tätig. (mim)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Radicant verkleinert Geschäftsleitung

Co-Gründer und Chief Product Officer Rouven Leuener verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Die Geschäftsleitung wird von sechs auf fünf Personen reduziert.

publiziert am 16.4.2024
image

Zürcher Sicher­heits­direktion sucht CISO

Im Rahmen einer Nach­folge­regelung ist die Sicher­heits­direktion des Kantons Zürich auf der Suche nach einer oder einem Informations­sicher­heits­beauftragten.

publiziert am 16.4.2024
image

Geschäftsführer Serge Frech geht weg von ICT-Berufsbildung

Der Verband hat bereits mit der Suche nach einer Nachfolgerin oder einem Nachfolger begonnen.

publiziert am 16.4.2024
image

CKW ernennt neuen Leiter des Netz-Bereichs

Thomas Reithofer verantwortete bisher den Geschäftsbereich Energie. Sein Vorgänger orientiert sich beruflich neu.

publiziert am 15.4.2024