WIRD verstärkt den Bereich "Network & Security"

15. Januar 2013, 10:58
  • people & jobs
  • security
  • zug
image

Andreas Kröhnert (Foto) soll den wachsenden Bereich "Network & Security" beim Zuger IT- und Network-Security Spezialisten WIRD verstärken, so eine Mitteilung des Unternehmens.

Andreas Kröhnert (Foto) soll den wachsenden Bereich "Network & Security" beim Zuger IT- und Network-Security Spezialisten WIRD verstärken, so eine Mitteilung des Unternehmens. Der Netzwerk- und Sicherheitsspezialist war vor seinem WIRD-Engagement während viereinhalb Jahren bei SafeNet UK tätig und betreute Projekte im EMEA-Raum und in Übersee. Davor arbeitete er bei Eracom Technologies in Deutschland, bevor diese von SafeNet übernommen wurde. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Verstärkung für ETH kommt aus Kopenhagen

Die Hochschule beruft einen neuen Professor im Departement Mathematik, der auf Statistik und Machine Learning spezialisiert ist. Ein anderer KI-Spezialist verlässt die Uni.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022