WIRD verstärkt den Bereich "Network & Security"

15. Januar 2013 um 10:58
  • people & jobs
  • security
  • zug
image

Andreas Kröhnert (Foto) soll den wachsenden Bereich "Network & Security" beim Zuger IT- und Network-Security Spezialisten WIRD verstärken, so eine Mitteilung des Unternehmens.

Andreas Kröhnert (Foto) soll den wachsenden Bereich "Network & Security" beim Zuger IT- und Network-Security Spezialisten WIRD verstärken, so eine Mitteilung des Unternehmens. Der Netzwerk- und Sicherheitsspezialist war vor seinem WIRD-Engagement während viereinhalb Jahren bei SafeNet UK tätig und betreute Projekte im EMEA-Raum und in Übersee. Davor arbeitete er bei Eracom Technologies in Deutschland, bevor diese von SafeNet übernommen wurde. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Noch mehr Kritik für inter­kantonale Polizei­daten­bank

Eine neue Vereinbarung soll den Austausch von polizeilichen Daten unter den Kantonen regeln. Der Gesetzesentwurf dazu ist kantonalen Datenschützern zu unpräzise und eine "Art Blanko­ermächtigung" für die Polizei.

publiziert am 28.2.2024
image

Bank schickt USB-Sticks an Geschäftskunden

Eine deutsche Sparkasse hat 15'000 USB-Sticks mit neuen Geschäftsbedingungen verschickt. Wenn das Schule macht, öffnet das Cyberkriminellen Tür und Tor.

publiziert am 28.2.2024 1
image

Ransomware-Banden greifen vermehrt Fertigungsbetriebe an

Sobald die Produktion stillsteht, sind viele Unternehmen bereit, Lösegeld zu bezahlen. Das wiederum lockt nur noch mehr Cyberkriminelle an.

publiziert am 28.2.2024
image

Swiss Hacking Challenge 2024 beginnt am Freitag

Ab dem 1. März werden wieder die besten jungen Schweizer Cybersecurity-Talente gesucht.

publiziert am 28.2.2024