Wirecard liefert Mobile-Payment-Technologie für die Orange Bank

7. November 2017, 11:59
  • fintech
  • technologien
  • visa
image

Vergangene Woche ging Orange mit einer eigenen Digitalbank, Orange Bank, in Frankreich live.

Vergangene Woche ging Orange mit einer eigenen Digitalbank, Orange Bank, in Frankreich live. Ein Teil der Technologie der Telco-Bank stammt vom deutschen Unternehmen Wirecard. Der Hersteller gab bekannt, als Partner der Orange Bank, die mobile Bezahl- und Banking-Dienste bereitzustellen. Wirecard übernehme gemäss einer Mitteilung alle technischen und finanziellen Prozesse im Zusammenhang mit Zahlungen, die über NFC-kompatible Mobiltelefone abgewickelt werden. Dazu gehöre auch die Herausgabe der virtuellen Visa-Karten.
"Wirecard garantiert nicht nur die Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit unserer mobilen Bezahldienste, sondern unterstützt auch das breite Spektrum an Smartphones, so dass Orange Bank alle User bedienen kann, die mit einem NFC-kompatiblen Gerät ausgestattet sind", so André Coisne, CEO der Bank.
In Frankreich wird mit einem erheblichen Anstieg der Zahl der Mobile-Payment-Nutzer gerechnet - von rund drei Millionen im Jahr 2016 auf etwa zehn Millionen im Jahr 2021, so die Mitteilung. Orange Bank stelle deshalb eine Reihe von mobile Lösungen zur Verfügung. Darunter kontaktlose mobile Zahlungen, Geldüberweisungen per SMS, Zugriff auf Kontostände, Sperren und Entsperren der Debitkarte in Echtzeit sowie einen durchgehend erreichbaren Beratungsdienst. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 1
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022
image

Der CTO von Microsoft Azure will künftig auf Rust setzen

Weil die Programmiersprache sicherer und zuverlässiger als C und C++ ist, soll sie in Zukunft vermehrt zum Einsatz kommen. Der C++-Erfinder hingegen sieht die Ablösung als "gewaltige Aufgabe".

publiziert am 28.9.2022