Wirtschaftsschüler spionierten Lehrer-Mails aus

8. Juni 2015 um 13:12
  • security
image

Rund zwölf Schülerinnen und Schüler der Basler Wirtschaftsmittelschule haben sich Zugang zu den E-Mailkonten mehrerer Lehrer verschafft und konnten so die Entstehung von Prüfungen mitverfolgen.

Rund zwölf Schülerinnen und Schüler der Basler Wirtschaftsmittelschule haben sich Zugang zu den E-Mailkonten mehrerer Lehrer verschafft und konnten so die Entstehung von Prüfungen mitverfolgen.
Aufgeflogen ist der Schwindel, weil die Schüler bei den Tests unerwartet gut abgeschnitten haben. Praktisch für die stutzig gewordenen Lehrer: Selbst bei offenen Aufgabenstellungen sollen sie sich strikt an die geklaute Musterlösung gehalten haben – so kam ihnen die Lehrerschaft leicht auf die Schliche.
Die Prüfungen wurden daraufhin annulliert, die betroffenen Schüler wiederholen das Schuljahr und dürfen ihr Glück nächstes Jahr noch einmal versuchen.
Das Erziehungsdepartement prüft weitere rechtliche Schritte, wie es in einer Pressemitteilung schreibt. "Die vollständigen Geständnisse aller Beteiligten lassen uns allerdings hoffen, dass die Schülerinnen und Schüler ihre Lektion gelernt haben", so Ulrich Maier, Leiter Mittelschulen und Berufsbildung.
Die Logins zu den Mailkonten haben sie sich übrigens durch das "Ausspionieren" von Lehrern beschafft. Kein High-, sondern Low-Tech also. Ganz wie früher. (mik)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Behörden schalten grosses Hacker-Forum aus

Auf Breachforums wurden zuletzt die Datensätze von Dell und Europol verkauft. Beteiligt an der internationalen Aktion war auch die Kantonspolizei Zürich. In der Schweiz wurden Server sichergestellt.

publiziert am 16.5.2024
image

ETH-Forschende tricksen Easyride der SBB aus

Den Standortdaten eines Smartphones sollte nicht vertraut werden, bilanzieren ETH-Forschende nach einem Experiment, das es ihnen ermöglichte, gratis Zug zu fahren.

publiziert am 15.5.2024
image

Noch mehr Daten von Dell gestohlen

Dell ist von einem grossen Data Breach betroffen. Jetzt behauptet der verantwortliche Hacker, auch noch ein anderes System geknackt zu haben.

publiziert am 15.5.2024
image

Datenleck bei BFH betrifft 9600 Kursteilnehmende

Die Berner Fachhochschule (BFH) hat eigenen Angaben zufolge sofort reagiert und die Betroffenen informiert.

publiziert am 14.5.2024