WLAN von Swisscom im Hotel

13. Juli 2011, 11:50
  • telco
  • swisscom
image

Im Hotel St.

Im Hotel St. Gotthard an der Zürcher Bahnhofstrasse sollen Hotelgäste künftig kostenlos per WLAN von Swisscom surfen können. Das Hotel gehört zur Gruppe Manz Privacy Hotels Switzerland, welche auch in Lausanne, Basel und Genf Hotels betreibt. Auch NH Hotels, der drittgrösste Business-Hotel-Betreiber in Europa, will in den fünf hiesigen Niederlassungen diesen Service von Swisscom anbieten, wie Swisscom heute mitteilt.
Der Telco bietet seinen Managed PWLAN Service den Hotelbetreibern gegen eine fixe monatliche Gebühr an und trägt die Verantwortung für Installation, Betrieb und Instandhaltung der Infrastruktur. Weiter betreibe Swisscom einen Endkunden-Support per Hotline.
Was in der Pressemitteilung von Swisscom nicht erwähnt wird, ist, dass der Telco mit seinem Angebot die eigene Tochtergesellschaft Swisscom Hospitaliy Services konkurrenziert, die ebenfalls Internetlösungen für Hotels anbietet. (pk)

Loading

Mehr zum Thema

image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

268 Millionen IPv4-Adressen sind verschwunden

Ein Forscher bezichtigt Adobe, Amazon und Verizon der unrechtmässigen Verwendung von reservierten IPv4-Adressen. Dadurch werden diese praktisch unbrauchbar.

publiziert am 20.9.2022
image

Huawei Schweiz ehrt seine "Partner des Jahres 2022"

Der chinesische Technologiekonzern betont bei der Award-Vergabe 2022 "bedeutende Projekte" der öffentlichen Hand.

publiziert am 20.9.2022
image

EPD-Betreiber Axsana wechselt Technikprovider

Nach der Beteiligung der Schweizer Post an Axsana wechselt die Stammgemeinschaft Ende Monat von Swisscom zur Post. Der Telco zieht sich aus dem EPD-Geschäft zurück.

publiziert am 15.9.2022 6