WMC wird Disti von Netcleanse

11. Februar 2008, 10:13
    image

    WMCcommunications, ein Bereich des Basler Open-Source-Spezialisten WMC IT Solutions, tritt neu als Schweizer Distributor für die Anti-Spam-Lösung NetCleanse auf.

    WMCcommunications, ein Bereich des Basler Open-Source-Spezialisten WMC IT Solutions, tritt neu als Schweizer Distributor für die Anti-Spam-Lösung NetCleanse auf. Netcleanse wird wie Open-Source-Software gegen eine jährlich Maintenance-Fee vertrieben. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Der Zürcher Kantonsrat arbeitet mit CMI

    Der Rat bereitet seine wöchentliche Sitzung mit CMI vor und wickelt sie zeitgemäss digital ab. Da die Sitzungen wegen Umbauarbeiten im Rathaus in ein Provisorium ausweichen müssen, punktet die digitale Sitzungslösung durch das Minimum an nötiger Infrastruktur zusätzlich.

    image

    Globale Ransomware-Angriffswelle zielt auf VMware-Systeme

    Tausende Server mit der Virtualisierungslösung ESXi sollen betroffen sein. Die ausgenutzte Schwachstelle ist seit langem bekannt.

    publiziert am 6.2.2023
    image

    Kris Coussens übernimmt als Country Manager bei NTT Schweiz

    Der neue Schweiz-Chef will das Wachstum der Service­angebote des Unternehmens in der Region fördern. Zuvor war Coussens bei NTT in Belgien tätig.

    publiziert am 6.2.2023
    image

    Gianfranco Lanci ist gestorben

    Der ehemalige Manager bei Acer und Lenovo verstarb 68-jährig in Italien.

    publiziert am 6.2.2023