Worldcom hängt Zürcher Telefonie-Kunden ab

2. März 2005, 12:15
  • telco
image

Warum trifft es eigentlich immer Zürich?

Warum trifft es eigentlich immer Zürich?
Heute Morgen konnten Worldcom-Kunden im Raum Zürich (Vorwahl 01) nicht mehr - oder nur noch über Swisscom - telefonieren. Ein Worldcom-Sprecher bestätigte gegenüber inside-it.ch die Probleme. Sie sind entstanden, weil man bei Worldcom offensichtlich den Wechsel der Vorwahl von 01 auf 044 verschlafen hatte. Man arbeite nun aber mich "Hochdruck" an der Lösung der Probleme und hoffe, dass nach Mittag alle Telefonie-Kunden wieder telefonieren können, so der Worldcom-Mann.
Bereits im Dezember kappte ein Hardware-Crash bei Swisscom die ADSL-Verbindungen der unabhängigen Provider im Raum Zürich vom Netz. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Meinung: Big-Tech-Beteiligung an Netzausbaukosten ist absurd

Das wäre, wie wenn sich Mercedes und VW sich am Strassenausbau oder Samsung und Miele am Stromnetzunterhalt beteiligen würden, kommentiert Chefredaktor Reto Vogt.

publiziert am 27.9.2022 3
image

Swisscom und EU-Telcos fordern Big-Tech-Beteiligung an Netzkosten

16 CEOs von europäischen Telekomunternehmen wollen, dass sich Google, Meta, Netflix & Co. am Netzausbau beteiligen. Die Forderung ist nicht neu, doch der Ton gewinnt an Schärfe.

publiziert am 26.9.2022
image

268 Millionen IPv4-Adressen sind verschwunden

Ein Forscher bezichtigt Adobe, Amazon und Verizon der unrechtmässigen Verwendung von reservierten IPv4-Adressen. Dadurch werden diese praktisch unbrauchbar.

publiziert am 20.9.2022
image

Huawei Schweiz ehrt seine "Partner des Jahres 2022"

Der chinesische Technologiekonzern betont bei der Award-Vergabe 2022 "bedeutende Projekte" der öffentlichen Hand.

publiziert am 20.9.2022