Wortmann setzt 700 Millionen um

26. Januar 2018 um 16:34
  • channel
  • wortmann
  • geschäftszahlen
  • zibris
image

Der deutsche PC- und Server-Assemblierer Wortmann konnte letztes Jahr den Umsatz auf doch beachtliche 700 Millionen Euro steigern.

Der deutsche PC- und Server-Assemblierer Wortmann konnte letztes Jahr den Umsatz auf doch beachtliche 700 Millionen Euro steigern. Der Umsatz ausserhalb Deutschlands, also beispielsweise in der Schweiz, ist gemäss Wortmann sogar um mehr als 20 Prozent gestiegen.
Wortmann hat mit "Terra" eine eigene Marke für PCs, Notebooks, Bildschirme und Server und betätigt sich auch als Distributor.
Bei Wortmann Schweiz war letztes Jahr ein erstaunlicher Vorgang zu registrieren: Alle Mitarbeitenden welchselten auf einen Schlag zum VAD Zibris. Trotzdem hat man Wortmann Schweiz weitergeführt. (hc)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EU stellt Fragen, Broadcom macht Zugeständnisse

Nach Beschwerden von Usern und Providern hat die EU Fragen an Broadcom geschickt. Der Konzern reagierte mit einem leichten Zurückkrebsen.

publiziert am 16.4.2024
image

Salesforce will angeblich Informatica übernehmen

Derzeit laufen gemäss Berichten Gespräche über einen allfälligen Kauf. Es wäre die grösste Übernahme von Salesforce seit der Akquisition von Slack im Jahr 2020.

publiziert am 15.4.2024
image

Untersuchung findet keine Finanzmanipulationen bei Temenos

Der Bericht zur Untersuchung widerspricht den Vorwürfen, die ein Investmentunternehmen im Februar gemacht hat.

publiziert am 15.4.2024
image

Heisst Klara bald E-Post?

Wie inside-it.ch erfahren hat, könnte der Name Klara bald verschwinden. Die heutige Post-Tochter rückt wohl auch namenstechnisch näher an den Gelben Riesen.

publiziert am 12.4.2024