Wyscha vertreibt Minicom-Produkte

24. Juli 2007 um 14:32
    image

    Der Brugger Distributor Wyscha Computer hat mit dem israelischen Hersteller Minicom ein Distributionsvertrag abgeschlossen.

    Der Brugger Distributor Wyscha Computer hat mit dem israelischen Hersteller Minicom ein Distributionsvertrag abgeschlossen. Minicom entwickelt seit 1987 KVM-Switches und andere Kommunikationssysteme zur Verwaltung von Servern und Rechenzentren. In Dübendorf befindet sich das europäische Hauptquartier von Minicom. (mim)

    Loading

    Mehr erfahren

    Mehr zum Thema

    image

    Business Bytes mit Urs Lehner – KI: Ohne Schweiss, kein Preis!

    Im Format Business Bytes äussert sich Urs Lehner, Head of Swisscom Business Customers zu aktuellen Mythen aus dem ICT-Universum. Thema dieser Folge: Künstliche Intelligenz im Unternehmen.

    image

    EU-Staaten wollen mehr Überwachung

    Viele EU-Länder wollen die End-to-End-Verschlüsselung stark schwächen. Messenger-Dienste sollen zur Überwachung verpflichtet werden.

    publiziert am 11.6.2024
    image

    Mistral nimmt 600 Millionen Euro ein

    Das französische KI-Startup hat eine grosse Finanzierungsrunde abgeschlossen. Damit erreicht Mistral AI eine Bewertung von 6 Milliarden Dollar.

    publiziert am 11.6.2024
    image

    Bundesrat soll Digitali­sierungs­vorhaben be­schleunigen können

    Mit "Fast Tracks" sollen wichtige Projekte in der Verwaltung beschleunigt werden können. Vorgesehen sind interdepartementale Teams und eine unkomplizierte Finanzierung.

    publiziert am 11.6.2024