x86-Server: HP baut Marktführung in der Schweiz aus

13. November 2007, 09:18
  • channel
  • schweiz
  • dell technologies
  • ibm
image

Gemäss Zahlen des Marktforschers IDC, die HP heute veröffentlichte, erreichte HP im dritten Quartal dieses Jahres bei x86-Standardservern einen Marktanteil von 54,1 Prozent in der Schweiz.

Gemäss Zahlen des Marktforschers IDC, die HP heute veröffentlichte, erreichte HP im dritten Quartal dieses Jahres bei x86-Standardservern einen Marktanteil von 54,1 Prozent in der Schweiz. Der Vorsprung von HP auf den nächsten Verfolger - Dell - beträgt nun 38 Prozentpunkte. Das sind 6 Prozentpunkte mehr als vor einem Jahr. HP bleibt somit solide an der Spitze der hiesigen x86-Serverhersteller. Im Vorjahresquartal betrug der Marktanteil von HP noch 51,9 Prozent.
HP steigerte den Absatz der x86-Server im Vergleich zum Vorjahr um 25,8 Prozent auf 8261 Einheiten. Insgesamt wurden im dritten Quartal in der Schweiz 15'262 Server der x86-Architektur verkauft. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB bestätigen Cyberangriff

Zugverkehr und Kundendaten seien nicht betroffen. Aber Mitarbeitende müssen ihre Passwörter ändern.

publiziert am 9.2.2023
image

Kaufangebot für Toshiba steht

Ein Konsortium um den Finanzinvestor Japan Industrial Partners bietet 15,2 Milliarden Dollar für den Konzern.

publiziert am 9.2.2023
image

Regierungsrat soll sich bei Zoogler-Stellenabbau einschalten

12'000 Stellen will Google global abbauen. Ob und wie stark die Schweiz betroffen sein wird, ist unklar. SVP-Kantonsräte fordern den Zürcher Regierungsrat auf, dies herauszufinden.

publiziert am 9.2.2023
image

Wie erwartet: Swisscom verdiente 2022 leicht weniger

Während Swisscom im Jahr 2022 unter dem Strich weniger verdient hat, legte der Konzern im Lösungsgeschäft mit Cloud- und Security-Dienstleistungen zu.

publiziert am 9.2.2023