Xelon mutiert zur AG und will den Channel betören

24. Juli 2019, 10:21
  • channel
  • zug
  • hosting
  • managed service
  • cloud
image

Der IT-Infrastruktur Provider Xelon Hosting GmbH wird neu zur Xelon AG.

Der IT-Infrastruktur Provider Xelon Hosting GmbH wird neu zur Xelon AG. Dies meldet das in Baar (ZG) ansässige Unternehmen. Es ist der nächste Schritt nach der angekündigten Kapitalerhöhung, welche Ende Juni abgeschlossen wurde.
Nun habe man die nötigen Mittel, "um die geplante weitere Unternehmensentwicklung voranzutreiben", so Xelon. Das Kapital will Xelon in Manpower und ein Partnerprogamm investieren.
Auf den Begriff "Hosting" im Namen wolle man verzichten, weil man nun ein umfassenderes IaaS-Portfolio habe. Aufgeführt werden virtuelle und dedizierte Serverlösungen und Managed Services.
Als Kernprodukt betrachtet das Startup eine Schweizer Cloud-Umgebung namens "vDC", welche über eine von Xelon entwickelte Software gemanagt wird.
Die Plattform sei speziell für den Channel entwickelt worden und sowohl für Reseller, Developer wie Systemintegratoren gedacht, heisst es in der Mitteilung. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Safe Host wird von US-Investor gekauft

Die Investmentgesellschaft IPI Partners kauft den Schweizer RZ-Betreiber Safe Host, der künftig unter neuem Namen agieren wird.

publiziert am 24.5.2022
image

Management-Buy-out bei Amazee Metrics

Das Unternehmen heisst nun Advance Metrics.

publiziert am 24.5.2022
image

Sevitec und Zigware gehen in Primesoft auf

Der Microsoft-Dienstleister schliesst damit eine zweijährige Integrationsphase ab.

publiziert am 24.5.2022
image

Microsoft eröffnet Schweizer Technology Center

Im Tech-Center sollen Co-Innovation von Kunden und Partnern entstehen. Gleichzeitig kündigt Microsoft die "Innovate Switzerland" Community an.

publiziert am 23.5.2022