Xerox restrukturiert europäisches Service-Business

1. November 2012 um 14:24
  • xerox
  • europa
  • krise
image

Bericht über Entlassungen bei Xerox.

Bericht über Entlassungen bei Xerox.
Der Druckerhersteller Xerox steht offenbar vor einer Restrukturierung seines europäischen Service-Geschäfts. Dies berichtet der Blog Inside Outsourcing von 'ComputerWeekly'. Offenbar werden mehrere Stellen gestrichen, so etwa im Verkauf. Es ist die Rede von "Hunderten Redundanzen". Details sollen noch in diesem Monat bekannt gegeben werden.
Dass die Geschäfte für praktisch alle IT-Anbieter zurzeit in Europa harzig sind, ist kein Geheimnis. Laut dem Blog versucht Xerox nun, die bestehenden Geschäftsbeziehungen zu halten - an Neukunden sei nicht zu denken. Global möchte Xerox die Kosten um 300 Millionen Dollar senken, davon 18 Millionen Dollar im europäischen Service-Geschäft.
Xerox war vor drei Jahren mit dem Kauf von ACS ins Outsourcing-Business eingestiegen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Xerox streicht jeden siebten Job

Der traditionsreiche Printer- und Kopierer-Hersteller will sich selbst "neu erfinden". Dafür braucht es offensichtlich weniger Leute als bisher.

publiziert am 4.1.2024
image

Fujitsu beendet sein Client-Geschäft

Der japanische IT-Konzern will den Fokus auf Datacenter-Technologien und sein Plattform-Angebot setzen.

publiziert am 3.8.2023
image

Open-Source-Firmen wollen mehr Support mit AI Act

Github und Co. wollen, dass die EU die Regeln für Open-Source-KI lockert. Sie würden sonst die Forschung behindern.

publiziert am 26.7.2023
image

EU will IoT-Geräte besser vor Cyberattacken schützen

Ein neues EU-Gesetz soll Regeln für Geräte wie Fernseher, Handys oder Apple-Watches aufstellen.

publiziert am 19.7.2023