Xing-Konkurrent erhält Geld von SAP

24. Oktober 2008, 15:18
  • linkedin
  • sap
  • netzwerk
image

Laut übereinstimmenden Medienberichten investiert der deutsche Softwarekonzern SAP in das Online-Businessnetzwerk Linkedin.

Laut übereinstimmenden Medienberichten investiert der deutsche Softwarekonzern SAP in das Online-Businessnetzwerk Linkedin. Genau genommen wurde das Investment vom Tochterunternehmen SAP Ventures getätigt. Insgesamt hat der US-amerikanische Start-up 22,7 Millionen Dollar erhalten. Unter den Geldgebern befinden sich auch Goldman Sachs und McGraw-Hill Companies.
"Wir haben hier mit der Überzeugung investiert, dass eine gut durchdachte Anwendung von Web-2.0-Technologien die Effizienz von kleinen, mittleren und grossen Unternehmen deutlich steigern kann", wird Doug Higgins, Partner bei SAP Ventures, zitiert.
Der US-amerikanische Konkurrent des deutschen Online-Netzwerks Xing wird somit ausgerechnet vom grössten deutschen Softwareanbieter unterstützt. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Die Entlassungswelle schwappt nach Europa

Bis jetzt haben die Entlassungen bei Big Tech vornehmlich den US-Arbeitsmarkt getroffen. Nun will auch SAP 3000 Jobs streichen und Kosten senken.

publiziert am 26.1.2023
image

IT-Fachkräfte sind dieses Jahr besonders gefragt

IT-Jobs boomen: In den Top 10 der gefragtesten Fachkräfte sind in der Schweiz 7 Spezialisierungen aus der Informatik-Branche, so ein Ranking von Linkedin.

publiziert am 18.1.2023
image

2022 war ein Rekordjahr fürs Internet

Der Betreiber von Internetknoten, DE-CIX, verzeichnete einen Anstieg des Datenverkehrs um ein Viertel. Auch beim Datendurchsatz wurde ein neuer Rekord erreicht.

publiziert am 12.1.2023
image

SAP-Consultant Evora expandiert in die Schweiz

Das deutsche Unternehmen hat eine Schweizer Tochtergesellschaft gegründet. Damit sollen Projekte im Lande einfacher abgewickelt werden können.

publiziert am 4.1.2023