Xing wächst weiter

7. November 2016 um 13:26
  • channel
  • wachstum
  • linkedin
  • microsoft
  • salesforce
image

Bereits im Sommer hatte das in Hamburg ansässige Karriere-Netzwerk von --http://www.

Bereits im Sommer hatte das in Hamburg ansässige Karriere-Netzwerk von seinem wachstumsstärksten Halbjahr der gut zehnjährigen Geschichte gesprochen. Laut den nun vorliegenden Zahlen zum dritten Quartal ist der Umsatz abermals um 24 Prozent auf jetzt 37,8 Millionen Euro gestiegen, wie es in einer Mitteilung heisst. Der operative Gewinn auf Stufe EBITDA legte um 38 Prozent oder 3,6 Millionen Euro auf 12,9 Millionen Euro zu.
Die meisten Erlöse habe man im B2C-Geschäft erwirtschaftet, das um 14 Prozent auf 19,9 Millionen Euro zulegte, so das mehrheitlich dem Medienkonzern Hubert Burda gehörende Unternehmen weiter. Als Wachstumstreiber wird das B2B-Segment mit dem E-Recruiting genannt, wo der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 39 Prozent auf 13,9 Millionen Euro stieg. Aber im B2B-Geschäft habe auch der Bereich "Advertising & Events" um 13 Prozent auf 3,1 Millionen Euro zugelegt.
Ausserdem hält die auf die deutschsprachigen Länder fokussierte Internet-Karrierebörse fest, dass abermals die Mitgliederzahlen zugelegt haben. Im Oktober habe man die Marke von elf Millionen überschritten. Von ihnen stammten inzwischen knapp 830'000 aus der Schweiz, was einem Wachstum von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal entspreche. Rivale LinkedIn, dessen Übernahme für 26,2 Milliarden Dollar (!) durch Microsoft, liegt zwar international mit aktuell 465 Millionen Nutzern weit vor Xing. Doch in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) kommt man nur auf rund neun Millionen Mitglieder und steht damit klar hinter Xing. (vri)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Podcast: Was SAP von US-Anbietern lernen kann

Die erste internationale Episode überhaupt: Wir senden aus Orlando, Florida, und berichten über die Neuheiten der Hausmesse von SAP. Alles zu KI, Cloud und die Realität von Unternehmen, die oft anders ist, als es SAP gerne hätte.

publiziert am 7.6.2024
image

Die Post kauft nächste IT-Firma

Der Konzern erwirbt die Mehrheit am Lenzburger Spezialisten für Sozialhilfe-Software Diartis. Damit will die Post das Angebot der ebenfalls übernommenen Firmen Dialog und T2i ergänzen.

publiziert am 6.6.2024 2
image

"Die Zukunft von SAP ist in der Cloud"

Während SAP Künstliche Intelligenz in den Fokus rückt, geht es für viele Kunden zunächst noch um die ERP-Modernisierung. Wir haben mit Strategiechef Sebastian Steinhäuser über die Transformation des Konzerns und seiner Kunden gesprochen.

publiziert am 6.6.2024
image

SAP kauft Walkme für 1,5 Milliarden Dollar

Mit der Übernahme der israelischen Firma will SAP das Angebot für Analysen von Geschäftsprozessen ausbauen.

publiziert am 5.6.2024