Yahoo-VR neu besetzt

8. Februar 2012, 15:04
  • people & jobs
image

Dass Yahoo am Hungertuch nagt, ist kein Geheimnis.

Dass Yahoo am Hungertuch nagt, ist kein Geheimnis. Nun haben sich auch noch vier Verwaltungsrats-Mitglieder entschlossen, ihr Amt niederzulegen. Bei den Personen handelt es sich um den Vorsitzenden VR Roy Bostock sowie um Vyomesh Joshi, Arthur Kern und Gary Wilson. Bis zur nächsten Aktionärsversammlung im Juni, sind sie noch an Yahoo-Bord. Wer die Plätze einnehmen wird, sei noch nicht klar. Es laufen aber Spekulationen, dass Neo-CEO und Carol-Bartz-Nachfolger Scott Thompson das Amt des Vorsitzenden übernehmen wird.
Damit wird Yahoo mehr als die Hälfte des Verwaltungsrats mit neuen Köpfen besetzen. Firmengründer Jerry Yang hatte seinen Sitz schon Mitte Januar aufgegeben. In einem Brief an die Aktionäre erklärte Bostock, Yahoo habe den ehemaligen eBay-CEO Maynard Webb Jr. sowie den vormaligen CEO der Meta Group, Alfred Amoroso, an Bord geholt. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

An der ZHAW kann man neu Medizin­informatik studieren

Die Hochschule begründet den neuen Bachelor-Studiengang mit einer grossen Nachfrage nach Know-how an der Schnittstelle von Medizin und IT.

publiziert am 6.10.2022
image

Neuer Proalpha-CTO soll Cloud-Transformation forcieren

Beim ERP-Anbieter Proalpha übernimmt Björn Goerke als Technologie-Chef. Er war zuvor viele Jahre für SAP tätig.

publiziert am 6.10.2022
image

Ein Nachruf: Daniel Hürlimann ist tot

Daniel Hürlimann wurde Ende letzten Jahres zum ersten Professor für Rechtsinformatik der Schweiz ernannt. Ende September ist er 37-jährig verstorben.

publiziert am 5.10.2022
image

Xalution hat nun einen Geschäftsführer in der Schweiz

Der deutschen Business-Software-Spezialisten erweitert die Führung seiner Niederlassung in Frauenfeld mit dem langjährigen Migros-Manager Christian Calabro.

publiziert am 5.10.2022