Yahoo will Microsoft (noch?) nicht helfen

7. Mai 2007 um 13:21
  • microsoft
  • google
image

Das Gerücht, Microsoft solle an einem Kauf des Internet-Portals (Mail, Nachrichten, Finanzen, .

Das Gerücht, Microsoft solle an einem Kauf des Internet-Portals (Mail, Nachrichten, Finanzen, ...) Yahoo interessiert sein, löste ausser einem hektischen Handel mit Yahoo-Optionen nicht viel aus. Schon am Samstag wusste nämlich das 'Wall Street Journal', dass die diesbezüglichen Gespräche schon wieder vorbei seien. Yahoo scheint zur Zeit einfach nicht an einem grösseren Deal mit Microsoft interessiert, sondern will offenbar zuerst abwarten, was sein neues Werbe-Buchungs- und -Platzierungssystem bringen wird.
Dass Microsoft mit seinem Online-Geschäft (Suche und Suchwörter-Werbung) etwas tun muss, darüber sind sich aber die meisten Kommentatoren einig. Optionen gibt es einige: Microsoft könnte wieder einmal das Management reorganisieren oder sich doch in irgendeiner Form mit Yahoo zusammen tun. Da Microsoft in den letzten Monaten sowohl was Suchanfragen wie auch was Online Werbeeinnahmen betrifft gegenüber Google Marktanteile verloren hat, dürfte es wohl nicht mehr allzu lange gehen, bis man in Redmond etwas unternimmt. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Kritik an Microsofts Securitypraxis reisst nicht ab

Wiederholte "Vernebelung" und Verzögerungen bei Microsoft moniert der Chef von Tenable. Seine Firma hat nach dem entwendeten Signaturschlüssel eine kritische Lücke entdeckt.

publiziert am 4.8.2023
image

Staatlich unterstützte Hacker zielen auf MS-Teams ab

Microsoft nennt die russische Hackergruppe Midnight Blizzard als treibende Kraft hinter neuen Phishing-Angriffen. Europäische und amerikanische Organisationen stehen in deren Visier.

publiziert am 4.8.2023
image

Kanadische Facebook- und Google-User sehen bald keine News mehr

Ein Gesetz zwingt Tech-Konzerne Verlage zu entschädigen, wenn sie deren News verbreiten. Meta und Google legen sich nun mit der kanadischen Regierung an. Das Resultat des Kräftemessens dürfte für die Schweiz interessant sein.

publiziert am 3.8.2023 3
image

"Fahrlässige Praktiken": US-Senator kritisiert Microsoft scharf

Der Hack bei Microsoft beschäftigt auch die Politik. Die Behörden müssten Ermittlungen einleiten, fordert ein einflussreicher Senator und listet Verfehlungen auf.

publiziert am 28.7.2023