ZKB spart 70 Millionen Franken in der Informatik ein

15. Februar 2010, 16:34
  • rechenzentrum
  • zkb
  • informatik
image

Weniger Contractors, weniger Projekte

Weniger Contractors, weniger Projekte
Vergangen Freitag veröffentlichte die Zürcher Kantonalbank (ZKB) die Zahlen des Geschäftsjahres 2009. Der Bank, die zu hundert Prozent dem Kanton Zürich gehört, konnte den Gewinn letztes Jahr um fast 50 Prozent auf 751 Millionen Franken steigern.
Mit zur beträchtlichen Gewinnsteigerung beigetragen hat die Informatik, die letztes Jahr 70 Millionen Franken eingespart hat, wie ZKB-Sprecher Urs Ackermann auf Anfrage sagte. Diese markante Einsparung wurde durch bereits angekündigte Massnahmen erreicht. So beschäftigte die Fast-Grossbank (über 4'800 Mitarbeitende) weniger externe IT-Fachleute (so genannte Contractors) und straffte das Portfolio an laufenden IT-Projekten, stieg also aus gewissen Projekten aus.
Ausserdem wurden gemäss Ackermann "ungefähr 70 Mitarbeitende intern umgeschult" und man hat die IT-Infrastruktur vereinfacht.
Zukunft der ZKB-Informatik weiterhin offen
Mit den doch signifikanten Kosteneinsparungen bei der Informatik dürfte der frischgebackene ZKB-CIO Jochen Schneider den Spardruck auf seine Leute etwas vermindert haben.
Doch die Frage, ob die ZKB als grosse, aber eben immer noch nur mittelgrossse Bank, die Kosten für den Betrieb und die Weiterentwicklung ihrer IT-Systeme nicht mit anderen Banken teilen sollte, bleibt bestehen. Vor eineinhalb Jahren ist das Vorhaben, die Informatik in ein Joint-Venture mit der Waadtländer Kantonalbank auszulagern, gescheitert. Es erwies sich als zu komplex und damit offenbar undurchführbar. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Equinix engagiert Nadine Haak als Partner-Verantwortliche

Als Partner Sales Manager ist Haak für den Ausbau des Channel-Partnerprogramms von Equinix in der Schweiz zuständig.

publiziert am 17.5.2022
image

Equinix baut in Oberengstringen weiter aus

Das Rechenzentrum von Equinix wird im nächsten Ausbauschritt um rund 700 Quadratmeter und rund 240 Cabinets erweitert.

publiziert am 3.5.2022
image

Wie es um das lange geplante Armee-RZ steht

Das VBS hat seinen "Projektbericht 2021" publiziert. Die Fertigstellung des Rechenzentrums "Kastro II" verzögert sich weiter.

publiziert am 20.4.2022
image

Samsung erwartet einen Quartals­rekord

Die starke Nachfrage nach Halbleitern für Rechenzentren lassen Gewinn und Umsatz von Samsung in die Höhe steigen.

publiziert am 7.4.2022