Zoff in der Nortel-Führungsmannschaft

10. Juni 2005, 13:33
  • people & jobs
  • management
  • cio
image

COO und CTO - erst seit wenigen Wochen bei Nortel - treten schon wieder ab.

COO und CTO - erst seit wenigen Wochen bei Nortel - treten schon wieder ab.
Nortel hat heute bekannt gegeben, dass Gary Daichendt, der Chief Operating Officer und President des Herstellers von Netzwerkkomponenten, per sofort zurückgetreten ist. Auch Chief Technical Officer Gary Kunis werde das Unternehmen verlassen, in seinem Fall gab Nortel aber keinen genauen Zeitpunkt bekannt.
Die beiden Garys, beides ehemalige Cisco-Leute, waren erst seit wenigen Wochen bei Nortel. Daichendt übernahm Mitte März den Posten als COO und President. Kunis stiess Ende März als Cheftechnologe zu Nortel.
Daichendt und der CEO von Nortel, Bill Owen, der nun Daichendts Aufgaben zusätzlich übernehmen wird, lassen sich in der Nortel-Mitteilung mit versöhnlichen Worten zitieren. Owen sagt über Daichendt: "Gary hat in seiner Zeit hier einen grossen Beitrag geleistet und unsere Strategie und unseren Business-Plan verbessert." Und Daichendt kommentiert: "Die Entscheidung, Nortel zu verlassen war schwierig. Meine Zeit bei Nortel hat mir gezeigt, dass das Unternehmen über eine hervorragende Technologie und hervorragende Leute verfügt."
Trotzdem scheint es zwischen Owen und Daichendt heftig "geklöpft" haben, wie Owen andeutet: "Es ist sowohl Gary als auch mit klar geworden, dass wir unterschiedliche Führungsstile und unterschiedliche geschäftliche Ansichten haben."
Auch der Abgang von Kunis dürfte mit diesem Streit zwischen Owen und Daichendt zusammenhängen. Kunis war ein alter Weggefährte von Daichendt bei Cisco und auch in seinen wenigen Wochen bei Nortel direkt Daichendt unterstellt. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Iris Kornacker ist neue CEO von Polypoint

Sie hat die Stelle von Thomas Buerdel übernommen, der sich in Zukunft auf die Bereiche Innovation und Angebotsausbau bei der Health-Tech-Firma konzentrieren will.

publiziert am 3.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022
image

USA gegen Russland: Wahl um ITU-Präsidium ist entschieden

Die International Telecommunications Union (ITU) der UNO wird neu von einer Amerikanerin geleitet. Doreen Bogdan-Martin setzte sich gegen einen Russen durch.

publiziert am 29.9.2022