Zühlke wächst im Ausland

26. März 2014, 14:03
  • channel
  • zühlke
  • geschäftszahlen
image

Umsatz und Zahl der Angestellten weiter gesteigert.

Umsatz und Zahl der Angestellten weiter gesteigert.
Schweizer Software-Unternehmen haben aufgrund der beschränkten Expansionschancen in der Schweiz das Ausland im Visier, wissen aber oft nicht so recht, wie sie die Internationalisierung vorantreiben sollen. Die Zühlke-Gruppe scheint das Erfolgsrezept aber gefunden zu haben. Wie das Unternehmen heute mitteilt, konnte man im vergangenen Jahr erneut den Umsatz und die Zahl der Angestellten steigern. Treiber des Wachstums waren die internationale Expansion der Gruppe, der Ausbau des Geschäfts in Grossprojekten sowie die Entwicklung hin zum ganzheitlichen Lösungsanbieter, berichtet Zühlke.
Betrug der Umsatz im Jahr 2012 noch 99 Millionen Franken, war es letztes Jahr 105 Millionen. Die Belegschaft wuchs gar von 550 auf 630 Mitarbeitende.
Das 1968 gegründete Unternehmen ist in den Bereichen Software & Product Engineering, Management Consulting und Start-up-Finanzierung tätig. (mim)
Interessenbindung: Zühlke ist Sponsor von inside-it.ch.

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022