Zürcher Advandoo expandiert nach Deutschland

21. November 2017, 14:52
  • security
  • wachstum
image

Das 2013 gegründete Zürcher Unternehmen Advandoo expandiert nach Deutschland.

Das 2013 gegründete Zürcher Unternehmen Advandoo expandiert nach Deutschland. Wie der Anbieter von E-Commerce-Lösungen mitteilt, eröffnet man im November in Berlin eine Niederlassung.
Im nördlichen Nachbarland biete Advandoo das gleiche Portfolio wie in der Schweiz. Damit sollen die beiden Gesellschaften voneinander profitieren, schreibt das Unternehmen rund um Adriano Zappacosta. "Wir sind besonders Stolz aus eigener Kraft heraus zu wachsen und mit Berlin, als digital Hub, haben wir den idealen Standort gefunden, um die internationale Ausrichtung und Wachtum aus der Schweiz heraus zu steuern", sagt der Mitgründer und Geschäftsführer.
In der Schweiz beschäftigt der Softwareanbieter rund ein Dutzend Personen. In Deutschland sei man mit zwei Mitarbeitenden aus der Schweiz gestartet. Ziel sei es aber, den Berliner Standort bis Mitte nächsten Jahres auf rund sechs Personen anwachsen zu lassen. Die deutsche Niederlassung soll unabhängig von der Schweizer agieren können, erklärt Zappacosta auf Anfrage von inside-channels.ch. Die nötigen Fachkräfte zu finden, fügt er an, bleibe eine Herausforderung.
Advandoo ist auf die Bereiche Product Information Management (PIM) und E-Commerce spezialisiert. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022