Zürcher ÖV verzichtet auf EasyPay

3. Juni 2019, 11:51
  • fintech
  • twint
  • app
image

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) verzichtet ab sofort auf die Verwendung von EasyPay für den Ticketkauf in seiner App, wie der 'Blick' berichtet.

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) verzichtet ab sofort auf die Verwendung von EasyPay für den Ticketkauf in seiner App, wie der 'Blick' berichtet. EasyPay von Swisscom gibt den Kunden die Möglichkeit, Einkäufe bis 100 Franken über ihre Handyrechnung abzurechnen.
Grund für den Verzicht seien säumige Kunden, die ihre Rechnung nicht bezahlen. VV-Sprecher Stefan Kaufmann erklärt den Rauswurf: "Es verhält sich so, dass die Swisscom, nachdem sie die Zahlungsausfälle anfänglich noch übernahm, dies später nicht mehr tat und die Beträge dem ZVV in Rechnung stellte", sagte ZVV-Sprecher Stefan Kaufmann dem 'Blick'. "Vor diesem Hintergrund führte EasyPay beim ZVV zu einem Aufwand, dessen Ausmass in Anbetracht der geringen Nutzerzahl unverhältnismässig war."
EasyPay wird nun durch Twint abgelöst. "Die Einführung von Twint als Alternative zur Kreditkartenzahlung nahmen wir daher zum Anlass, EasyPay nicht mehr als Zahlungsmittel in der ZVV-Ticket-App anzubieten", so Kaufmann weiter. "Twint ist mittlerweile aktiviert." (paz)

Loading

Mehr zum Thema

image

Twint wird präsenter in Deutschland und Österreich

Sogar über den DACH-Raum hinaus soll die Bezahlmethode besser nutzbar werden, erhofft sich die Vereinigung EMPSA.

publiziert am 10.6.2022
image

Klarna streicht jede zehnte Stelle

Das schwedische Startup ist Europas wertvollstes Fintech. Nun aber sollen rund 700 Angestellte ihren Job verlieren. Update: Auch Schweiz soll betroffen sein.

aktualisiert am 1.6.2022
image

UBS baut ihr digitales Angebot aus

Mit der rein digitalen Sortimentslinie Key4 will die Grossbank vor allem Neukunden gewinnen. Man fahre aber keine Neobanken-Strategie.

publiziert am 19.5.2022
image

Payment-Startup Klarpay sichert sich 3 Millionen Franken

Nach einer Finanzierungs­runde will das Finma-lizenzierte Fintech das Wachstum vorantreiben.

publiziert am 17.5.2022