Zürcher Softwarehersteller Isonet kooperiert mit Beta Systems

31. August 2009, 05:57
  • channel
image

Der Zürcher Softwarehersteller Isonet hat eine strategische Partnerschaft mit dem deutschen Softwarehaus Beta Systems bekannt geben können und gewinnt damit einen gewichtigen Vertriebspartner in Deutschland.

Der Zürcher Softwarehersteller Isonet hat eine strategische Partnerschaft mit dem deutschen Softwarehaus Beta Systems bekannt geben können und gewinnt damit einen gewichtigen Vertriebspartner in Deutschland. Beta Systems wird die Business-Process-Management-Lösung "WorkflowXPert.NET" von Isonet in sein eigenes Produktportfolio einbinden, zuerst für die Identity-Management-Lösungen der "SAM Jupiter"-Produktlinie.
Beta Systems hat sich auf Softwareprodukte und -Lösungen für die automatisierte Verarbeitung grosser Daten- und Dokumentenmengen, beispielsweise im Bereich Infrastruktur-, Betriebs- und Benutzermanagement, spezialisiert. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin beschäftigt gegenwärtig rund 600 Mitarbeitende. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Management-Buy-out bei Amazee Metrics

Das Unternehmen heisst nun Advance Metrics.

publiziert am 24.5.2022
image

Widerstand gegen RZ-Grossprojekt in Saint-Triphon

Das Projekt für ein Rechenzentrum im kleinen Waadtländer Dorf wird von Umweltverbänden und Anwohnern angefochten.

publiziert am 23.5.2022
image

UMB integriert Schwester­firmen

Die Namen Alphatrust, Ngworx und Swisspro Solutions verschwinden vom Markt. 2023 werden über 800 Mitarbeitende unter dem Dach von UMB agieren.

publiziert am 23.5.2022
image

Broadcom überlegt sich Kauf von VMware

Laut Berichten sind erste Gespräche im Gang. Möglicher Kaufpreis: bis zu 50 Milliarden US-Dollar.

publiziert am 23.5.2022