Zürcher Trust Square findet neue Heimat

10. Dezember 2019, 14:21
  • channel
  • startup
  • zürich
image

Trust Square, ein Zürcher Hub für unterschiedliche Startups, hat eine definitive Bleibe gefunden.

Trust Square, ein Zürcher Hub für unterschiedliche Startups, hat eine definitive Bleibe gefunden. Dies melden die Verantwortlichen. Der neue Standort liegt im Finanzzentrum Zürichs, nahe dem Zürcher Paradeplatz. Er ist gross genug, um aktuell 20 Firmen, beziehungsweise 200 Arbeitsplätze zu beherbergen. Hinzu komme eine Begegnungszone.
Damit ist der ursprünglich angedachte Standort im entstehenden nationalen Innovationspark in Dübendorf, also ausserhalb der Stadt Zürich, definitiv verworfen worden.
Die Firmen im Trust Square versuchen sich mit Blockchain, Internet of Things und Artificial Intelligence am Markt durchzusetzen. Vermehrt will man auch Cyber-Security-Spezialisten anlocken, meldete die 'NZZ' vor einigen Monaten. Mehrheitlich handle es sich um die bisherigen Mieter, die auf Anfang Januar 2020 umziehen, so die jetzige Mitteilung.
Die Vermieter vermarkten ihre Location als Hub für "vertrauensbildende Technologien" und wollen laut Mitteilung Startups in Zukunft mit Angeboten im Bereich Business Acceleration unterstützen.
Laut Angaben von Trust Square fanden seit der Eröffnung im April 2018 185 Veranstaltungen statt, und man zählte 13'000 nationale und internationale Besucher. Darunter waren auch Regierungsdelegationen und als Geburtstagsredner Bundesrat Ueli Maurer. Mehrere Universitäten werden auf der Website als "Academic Partners" aufgelistet.
Der bisherige Standort des Trust Square hatte 3500 Quadratmeter Fläche für rund 300 bis 350 Arbeitsplätze. Er lag zwischen National- und Zürcher Kantonalbank in etwa 250 Meter Distanz an der Zürcher Bahnhofstrasse; er sei eine vorübergehende Lösung gewesen. (mag)

Loading

Mehr zum Thema

image

Google weiht neuen Zürcher Standort ein

5000 Mitarbeitende beschäftigt der Tech-Gigant in der Schweiz. Ein grosser Teil davon findet im neuen Campus Europaallee Platz.

publiziert am 27.6.2022
image

Zendesk verkauft sich für 10 Milliarden Dollar an Investoren

Vor wenigen Wochen noch erklärte der Anbieter von Kundenservice-Lösungen, man wolle unabhängig und an der Börse bleiben.

publiziert am 27.6.2022
image

BBT und Centris spannen im Hosting zusammen

Der Anbieter von Krankenversicherungssoftware aus Root gibt seine Datacenter auf und spannt dafür mit dem bisherigen Konkurrenten und Branchenprimus aus Solothurn zusammen.

publiziert am 24.6.2022
image

Spie ICS übernimmt die Services von Arktis

Das Dienstleistungsgeschäft des UCC-Providers geht an die Servicesparte von Spie Schweiz.

publiziert am 23.6.2022