Zuger RedIT eröffnet vierten Standort in Buochs

7. November 2019, 12:12
  • people & jobs
image

Der zur Beelk Group von Andreas Kleeb gehörende Cloud- und IT-Lösungsanbieter RedIT Services hat seinen vierten Standort bezogen.

Der zur Beelk Group von Andreas Kleeb gehörende Cloud- und IT-Lösungsanbieter RedIT Services hat seinen vierten Standort bezogen. Nach Zug, Frauenfeld und Rothenburg kommt nun Buochs im Kanton Nidwalden dazu. Ausser RedIT werden auch die zur Beelk Group gehörenden Beelk Services und Kinetic in Buochs neue Büros beziehen, heisst es in einer Mitteilung.
Kleeb wies zur Eröffnung des Innerschweizer Standorts am 5. November einmal mehr auf die schwierige Verkehrssituation unter anderem am Lopper-und Gubrist-Tunnel hin, wo der Verkehr regelmässig zum Erliegen komme. Mit der neuen Filiale spare man zudem zehn bis 15 Prozent an CO2 ein. Aber mit dem dezentralen Standortnetz sei man auch näher bei seinen KMU-Kunden. Konkret verwies Kleeb auf den in Buochs beheimateten Flugzeugbauer Pilatus, der seit Jahren Kunde der Beelk Group sei.
In einem kurzen Telefonat erklärt Kleeb, dass es sich eigentlich um einen Gruppen-Standort handle, der aktuell noch weniger als zehn Mitarbeitende der drei Firmen umfasse. Man suche händeringend nach neuen Kollegen und hoffe, in der Region fündig werden zu können. Die Beelk Group insgesamt beschäftigt laut Kleeb derzeit rund 200 Mitarbeitende. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Jetzt hat auch das BLW einen Chefdigitalisierer

Cédric Moullet wird als Vizedirektor im Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) die Digitalisierung und das Datenmanagement verantworten.

publiziert am 29.6.2022
image

Japans Chiphersteller sorgen sich um fehlende Fachkräfte

In den nächsten 10 Jahren benötigen Toshiba, Sony & Co. 35'000 Spezialistinnen und Spezialisten, um mit dem Investitionstempo Schritt zu halten.

publiziert am 29.6.2022
image

Novartis streicht in der Schweiz mehr als 10% der Stellen – IT betroffen

1400 der 11'600 Jobs in der Schweiz könnten wegfallen. Vom Stellenabbau betroffen ist auch die IT-Abteilung des Pharmakonzerns.

publiziert am 29.6.2022
image

Neuer Chef bei Devolo Schweiz

Jean-Claude Jolliet geht, sein Nachfolger heisst Christoph Dubsky.

publiziert am 28.6.2022