Zwei neue Gesichter bei Check Point

1. Februar 2017, 15:42
  • people & jobs
  • check point
  • security
  • channel
image

Der Security-Spezialist Check Point hat zwei Neuzugänge zu melden.

Der Security-Spezialist Check Point hat zwei Neuzugänge zu melden. Sharona Meshulam ist als Channel Development Manager für die Betreuung ausgewählter Channel-Partner sowie für die Akquisition neuer Partner verantwortlich. Sie wechselt von Crowne Plaza Zürich, wo sie als Sales Executive tätig war. Meshulam berichtet an Dominique Wüthrich, Channel Manager bei Check Point.
Ebenfalls neu im Team ist Peter Hämmerli, der als Security Engineer zu Check Point stösst. In dieser Position unterstützt er unter anderem die Grosskunden bei der Konzeption und Implementierung von Security-Lösungen und ist für den technischen Pre-Sales Prozess in der Offertphase verantwortlich. Er war zuletzt mehrere Jahre lang bei NTT Com Security respektive Integralis tätig. Zuerst als Network Security Consultant, später als Teamleader und zuletzt als CERT Manager. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Neuer DACH-Chef für Transcend Information Trading

Steven Hong wird neuer General Manager beim Anbieter für Speicher- und Industrieprodukte. DACH-Chef George Linardatos geht nach 30 Jahren bei der Gesellschaft in den Ruhestand.

publiziert am 27.9.2022
image

Französische Smile Group kauft Schweizer Data Management Provider

Die 30-köpfige Firma Synotis ist mehrheitlich von Smile übernommen worden. Der Open-Source-Spezialist will seine Position in der Schweiz stärken.

publiziert am 27.9.2022
image

Geotech: Huaweis "eiserne Armee" in der Defensive

Huawei-CEO Zhengfei spricht von einem Überlebenskampf, während der internationale Druck zunimmt. Wir haben bei Huawei Schweiz nach Transparenzbemühungen und Geschäftsgang gefragt.

publiziert am 27.9.2022 2
image

Langsame Zunahme der ICT-Lehr­stellen bereitet "echt Sorgen"

Verschiedene Regionen vermelden für 2022 zwar ein Wachstum bei der Zahl der neuen ICT-Lehrverträge. Das reicht aber nicht, sagen uns die Verantwortlichen.

publiziert am 26.9.2022