Zwei Schweizer Testingspezialisten fusionieren

23. September 2013, 15:27
  • channel
image

Die beiden IT-Dienstleister Adhoc International und Simalaya Group schliessen sich zusammen, wie sie heute mitteilten.

Die beiden IT-Dienstleister Adhoc International und Simalaya Group schliessen sich zusammen, wie sie heute mitteilten. Die neue Gruppe wird über rund 120 Mitarbeitende in den fünf Ländern Schweiz, Frankreich, Deutschland, Tunesien und Marokko verfügen. Der Zusammenschluss soll einerseits die Position des neuen Unternehmens am Schweizer Markt festigen und andererseits die weitere Expansion im EMEA-Raum erleichtern.
Beide Unternehmen wurden in der Schweiz gegründet und sind mittlerweile international aktiv. Die Basler Firma Adhoc International ist auf IT-Performance-Management spezialisiert, die Lausanner Simalaya Group auf Management- und Technology Consulting mit Schwerpunkten im Bereich Testmanagement und Qualitätssicherung. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022
image

IT-Berater Syracom übernimmt Allaxa

Es entsteht ein 50-köpfiges Schweizer Beratungshaus mit einem besonderen HR-Ansatz. Geschäftsführer Lars Baumann nennt die Hintergründe.

publiziert am 6.12.2022